Zugriff auf My Cloud außerhalb des Heimnetzwerks kaum möglich

#1

Hallo Zusammen,

seit 4 Wochen habe ich eine 4 TB My Cloud. Schon seit der Einrichtung habe ich folgendes Problem: Innerhalb meiner Heimnetzwerks ist der Zugriff per Mac (WD App) und per iPhone 6 problemlos möglich. Ich kann relativ schnell Daten uploaden und gespeicherte Daten auch schnell abrufen und öffnen.

Wenn ich mich allerdings außerhalb meines Netzwerks befinde, z.B. mobiles Internet (Vodafone LTE) oder fremdes WLAN, dann funktioniert der Zugriff auf meine Cloud so gut wie gar nicht. Ich komme mit meiner iOS App (neuste Version) zwar erst einmal in die oberste Ordnerstruktur - also ein Zugriff ist möglich. Möchte ich aber einzelne Unterordner oder sogar Datein öffnen, dann funktioniert das nicht. Sobald ich auf einen Ordner drücke, wird oben die Wolke angezeigt die sich dreht und symbolisiert, das etwas geladen wird. Aber auch nach 5 Minuten ist noch nichts erschienen. In Ordern, wo tausende Bilder gespeichert sind, bekomme ich nicht einmal die Namen der Bilder oder ein Kleines Dateibild angezeigt. Ich habe z.B. einen kleinen Ordner wo nur 3 PDF Datein abgespeichert sind. In diesem Ordner werden mir relativ schnell die Dateinamen angezeigt. Sobald ich eine Datei öffnen will (2 mb) ist zwar ein kleiner Ladekreis in der Mitte zu sehen - der rührt sich aber nicht. Auch werden meine Bilder vom Handy auch nur automatisch aus meinem Heimnetzwerk in die Cloud geladen. Aus einem anderen WLAN passiert das nicht…

Ein Freund von mir, der mir die Cloud empfohlen hat, hat diese Probleme nicht. Aus dem mobilen Internet oder auch aus meinem Netzwerk zu Hause kann er gut auf seine Cloud zugreifen. Ich habe in der Zwischenzeit auch seine exakten Netzwerkeinstellungen übernommen - trotzdem ist alles wie vorher.

Ich habe meinen Anschluss bei Unity Media, 50.000er Leitung.

Mein Netzwerk ist folgendermaßen eingestellt:

DHCP --> DNS Server automatisch abrufen
FTP --> AUS
SSH --> AUS

Keine aktive Portweiterleitung

Zwischenzeitlich hatte ich den statischen Netzwerkdienst aktiv --> Hat auch nicht besser funktioniert

Der Cloud Remotezugriff ist auch auf automatisch --> den manuellen hatte ich vorher und deaktiviert

Verbindungsstatus ist: Verbunden (Relaisverbindung)

Die App habe ich ganz am Anfang mal neu installiert. Hat auch nichts gebracht.

Vielleicht kennt jemand von euch das Problem oder hat einen Lösungsvorschlag.

Danke und Grüße

#2

Hallo Habicht!

Wurde Cloud in die App manuell eingebunden, also mit Code- Eingabe unter Einstellungen- Geräte und Dienste verwalten- Manuell Wd Laufwerk hinzufügen (in der App)?

Sonst klingt es sehr wie UnityMedia, über die hier schon etwas diskutiert wurde:

Herunterladen von Dateien im OnlinePortal (12-14)

Gruß,
Alice

#3

Hallo Alice,

danke für deine Info. Ja, genau so habe ich meine Cloud in die App eingebunden - mit dem Aktivierungspasswort.

Ich habe mir das ganze gerade mal durchgelesen. Mit Informatik kenne ich mich ehrlich gesagt gar nicht aus. Ich habe jedoch eben geprüft, ob ich eine IP4 oder 6 Adresse habe --> ich habe eine IP4 Adresse… Ich denke auch nicht, dass es an der Hardware an sich liegt. Vllt ist es möglich, meine Cloud mal an einem anderen Router mit einem anderen Anbieter anzuschließen.

Am 25.10.16 um 13:24 schrieb Alice_A

#4

Ich würde mal versuchen eine Portweiterleitung einzurichten. DIe Relaisverbindung funtioniert zwar, aber nicht gut. Bei einer Portweiterleitungsverbindung greifst du quasi direkt auf deine My Cloud zu anstatt erst über einen Server von WD zu müssen.

Gruß
Ronny

#5

Hallo Ronny,

Danke für deine Antwort. Ich habe auch einmal deswegen ein bisschen nachgeforscht. Ich kenne mich mit sowas gar nicht aus, aber anscheinend klappt nur eine Relaisverbindung bei mir, weil Unity Media nur IPv6 vergibt und My Cloud mit IPv4 läuft. Wenn ich das richtig verstanden habe, wird die Cloud bei mir nie im vollen Umfang funktionieren, wenn ich nicht den Provider wechsele.

Gruß

Gesendet mit meinem iPhone

Am 26.10.16 um 06:51 schrieb rl2664

#6

Hallo, vielleicht kann hier nochmal jemand auf das Thema antworten.

Prinzipiell geht es mir darum, dass ich einen Ordner für einen Freund auf meiner mycloud Mirror freigeben will. also das hat auch funktioniert. allerdings dauert es ewig, bis er mal etwas hochgeladen hat.
jetzt wollte ich portweiterleitung ausprobieren. habe in der fritzbox 80 und 443 eingestellt. in den Einstellung der mycloud mirror auch (bei Netzwerk) und bei allgemein > cloud zugriff habe ich automatisch oder manuell mit 80 und 443 eingetragen. egal was ich tue, es steht immer noch “Relaisverbindung hergestellt” da.

nach nun 2h google komme ich nicht weiter…und hoffe hier kann mir jemand helfen. danke vorab!

#7

@ worldvice

Vielleicht hilft dir dieser Artikel

https://support-de.wd.com/app/answers/detail/a_id/22609/initiator/user

oder

https://support-de.wd.com/app/answers/detail/a_id/7028/initiator/user