Zugriff auf Odner verweigert, weil Namen schon verwendet?

Hallo,

ich komme aktuell nicht weiter bzgl. der Fehlermeldung die ich kriege und hoffe hier auf Feedback.

vor zwei Tagen die EX2 ultra installiert, aktualisiert und erfolgreich angemeldet.
Erste Daten übertragen, Zugriff über Telefon klappt, auch der Zugriff. Ein paar Stunden nach der Erstinstallation, wird der Zugriff auf die Ordner verweigert Fehlermeldung:

“Fehler bei der erneuten Verbindungsherstellung von Z: mit MYCLOUDEX2ULTRA/PUBLIC
Microsoft Windows Network: Der lokale Gerätename wird bereits verwendet.
Die Verbindung wurde nicht wiederhergestellt.”

Über den Chat Support gabs nur Links zur Fehlerbehebung. Habe dann den 40 Sekunden Resett durchgeführt und die Cloud neu eingerichtet/angemeldet. Hat auch alles funktioniert, Daten waren alle noch da und anschließend ein Systemabbild von Windows auf die NAS übertragen. Vorher die Ordner natürlich im Netzwerk freigegeben.

Kurz danach wieder das gleiche Problem. Ordner der NAS werden angezeigt aber mit rotem Kreuz davor und dieser Fehlermeldung… Ich wüßte nicht, was hier das Problem ist, zumal ich keine Namen verwendet habe außer denen die das System vergibt.

Kann hier jemand weiterhelfen?

In der Tat versucht das Betriebssystem die Auswirkungen von Fehlern klein zu halten. Aber das kann, wie auch bei Tippfehlern ( “Geir” wird zu …), zur Verschlimmbesserung führen.

Im zweiten Bild wird deutlichst gezeigt, dass “Public” zweifach adressiert wird: unter “Y:” und unter “Z:”. Der mutmaßliche Grund samt Behebungsvorschlag wird im zweiten Absatz auf dem ersten Bild gezeigt: trenne alls früheren Verbindungen (!), also insbesondere “Y:” und “Z:”.

Eine Anmerkung ist im Posting nicht enthalten, dass dieser Vorschlag zum Beheben des als fehlerhaft erkannten Status versucht wurde.