WD My Cloud & Drive, Sicherungen

Hallo liebe Community!
Ich habe mir vor einigen Jahren (bestimmt schon 5-6) eine WDMyCloud und die WD Elements gekauft. Beide mit 4TB. Ich habe mich allerdings richtig dazugesetzt, um einen Workflow zu erarbeiten, der für mich funktioniert. Da ich nun wieder mehr fotografiere & meine Daten sichern möchte, möchte ich mir das alles nun Einrichten.
Ich habe schonmal alle Daten auf die WDMyCloud per Wlan kopiert (Was eine halbe Ewigkeit gedauert hat)… Nun hab ich meine WD Elements angeschlossen und möchte die WDMyCloud quasi als Sicherung 1:1 spiegeln, wenn möglich automatisch.
Dazu habe ich mich hier eingelesen: https://support-de.wd.com/app/answers/detail/a_id/3233/initiator/user/track/AvORqwofDv8S~X4TGu4e~yLMv3Mqni75Mv~P~zj~PP8G

Das Interface sieht bei mir allerdings anders aus, bei mir heißt das “Safepoints”.
Auf Nachfrage im Support-Chat, habe ich erfahren, dass das daran liegt, dass ich die erste Generation der MyCloud habe und da eine automatische Sicherung nicht möglich ist.
Was ich nun noch nicht gecheckt habe und ich leider erst am Wochenende zuhause ausprobieren kann: Macht ein Safepoint eine 1:1 Kopie des Inhalts, sodass ich dann auch auf der WD Elements alle Dateien verfügbar habe und diese so auch per USB am Laptop anschließen kann? Oder ist das nur eine Art Backup Datei, mit der ich die MyCloud bei Defekt wiederherstellen könnte?

Eine zweite Frage habe ich noch:
Ist es möglich, einen Ordner auf der MyCloud (z.B. “Bilder”) mit einer anderen, webbasierten Cloud zu synchronisieren? z.B. mit Amazon Drive, Google Drive, iCloud usw…
Der Support meint nein, aber vielleicht über Umwege (PC)? Hat da jemand Erfahrungen?
Das wäre für mich super, weil ich bei Amazon Drive unbegrenzten Bilderupload habe und diese so nochmal zusätzlich geschützt wären.