RAID-Status -> Keine konfigurierten Volumes

Hallo, folgendes Problem. Habe das Gerät WDMyCloudEX4 seit 2014, läuft ohne Probleme. Viele Datensicherungen drauf und natürlich Fotos der Familie. Nun wir folgender Fehler angezeigt “RAID-Status -> Keine konfigurierten Volumes” und die Laufwerksordner werden nicht mehr angezeigt. Wenn ich nun den RAID Modus wieder einschalten möchte (RAID5) wird mir mitgeteilt

"Warnung:
1. Durch den Wechsel des RAID-Modus werden alle Daten auf den unten aufgeführten Festplatten gelöscht.
2. Auf die Ordnerfreigabe kann beim Wechseln des RAID-Modus nicht zugegriffen werden.
3. Drive Self Test (DST) wird vor Erstellung des/der Laufwerks/Laufwerke durchgeführt.

Wenn ich also jetzt versuche den RAID5 wieder einzuschalten, dann kann alles weg sein.

Hattet Ihr den Fall schon, bzw. wie komme ich nun an die Daten ran.

Ich bitte um eure Hilfe bzw. vom WD Support.

Sind die Festplatten denn intakt? Haben Sie diese schonmal geprüft?

Hallo, ja die Festplatten sind alle intakt habe diese schon geprüft. Gruss aus Berlin

Hallo, habe das gleiche Problem. Welche Lösung gabs denn damals?
Viele Grüße