Probleme mit WD Sync - Synchronisation

Hallo zusammen

Nachdem ich offenbar nicht im Stande sein soll, die WD Sync - Software so zu konfigurieren, dass Daten von 2 räumlich getrennten Rechner korrekt synchronisiert werden, gelange ich mit diesem Problem an Euch. Also folgende Ausgangslage:

Ich habe die MyCloud Mirror kürzlich in meinem Netzwerk zu Hause erfolgreich installiert und möchte nun von einem 2. PC ausserhalb meines Heimnetzwerkes mittels der WD Sync App synchronisieren. Ich habe die App installiert und die vorgeschlagenen zu synchronisierenden Ordner der App jedoch nicht übernommen, sondern nebst dem default-mässigen MyCloud-Ordner noch einen anderen Ordner verknüpft (=> in den Einstellungen der App => lokaler Ordner mit dem Ordner auf der Cloud).
Aus verschiedenen Threads habe ich erfahren, dass man auf dem 2. Rechner die WD Sync - App ebenso installieren muss, auch wenn dieser PC in demselben Netzwerk ist, im dem die Cloud installiert ist. Diese App ist also auch auf dem 2. Rechner installiert und die Ordner habe ich gleichermassen einander zugeteilt. Zum Test legte ich nun ein Dokument auf Rechner 1 in dem zu synchronisierenden Ordner ab und stelle fest, dass dieser wohl auf die Cloud geladen wird, aber von der Cloud wird das File nicht auf Rechner 2 synchronisiert. Dasselbe gilt auch für den umgekehrten Fall, in dem ein File immer nur bis auf die Cloud hin funktioniert aber eben nicht weiter.

Bestimmt weiss jemand Rat. Vielen Dank.

Bist Du von beiden Rechner mit dem selben Benutzer auf der Cloud angemeldet?

JA, das bin ich.

Du könntest auf beiden Rechnern die Synchronisierung mal für ein paar Minuten anhalten und dann neu starten.

Oder den Tipp aus dem englischen Forum testen: “Turn ON the option “Make USB content available” in Cloud Access (under settings-general). Then went to turn it OFF, and voila, WD Sync was back to normal business!”

Ansonsten eben nochmal neu installieren.

Das Dokument hast Du aber schon in dem zusätzlichen Ordner gesucht, nicht in dem default MyCloud Ordner? Nur da wäre es auf dem anderen Rechner nämlich zu sehen.

Ja, das hilft leider auch nicht. Ich habe nun schon ein paar mal die Prozedur durchgeführt (alles deinstallieren und wieder von vorne beginnen) und es ist immer wieder dasselbe. Daten werden auf die Cloud geladen aber von dort nicht mit dem 2. Rechner synchronisiert. Gibt es da im Dashboard der My Cloud Mirror irgend welche Einstellungen, die das verhindern?

Nein, da gibt’s im Dashboard nichts.

Weitere Idee: laufen auf den Rechnern irgendwelche Schutzprogramme, die einen Zugriff von WD Sync verhindern könnten? Wenn ja, zum Testen mal abstellen. Ansonsten schon komisch, ich habe mit Sync Null Probleme ( zwei MACs und ein PC synchronisieren sich untereinander einwandfrei ).

Nein, keine Chance. Habe ich auch ausprobiert, aber die Daten kommen nicht vom NAS auf meinen lokalen PC…:worried: ??

Ich denke, da muss ich mir eine andere App im Netz suchen. Hast du vielleicht noch einen Tipp für eine alternative App?

Leider nein, da WD Sync auf Anhieb bei mir gut lief, habe ich nicht nach Alternativen gesucht. Letzte Idee: der Mirror zum Testen mal eine feste IP vergeben.

Sind im Dashboard bei den Cloud-Geräten die beiden Rechner drin, auf denen Sync läuft?

Wie hier das MacBook?

Ja, die sind jeweils drauf aufgeführt…

Ich gebs auf. Scheint definitiv bei mir nicht zu funktionieren.

Auf jeden Fall vielen Dank für Deine Tipps und mitdenken.

Ich habe mittlerweile eine andere Sync-App installiert und probiere mir dieses einzurichten.

Vielen Dank auf jeden Fall.

Urs

Hallo Urs_Tschumi,

Wenn es bei dem anderen Programm auch nicht auf Anhieb funktioniert, versuch direkt den Support von WD zu kontaktieren:

Anfrage erstellen: http://support.wdc.com/support/case.aspx?&lang=de
Telefonisch Kontakt aufnehmen: http://support.wdc.com/contact_phone.aspx

Die können die logs der Programme auslesen und vielleicht den Fehler ausfindig machen.

Gruss,
Patchy