WD MyCloudMirror synchronisiert nicht

Ich habe mir vor zwei Wochen eine WD MyCloudMirror Gen 2 gekauft.
Und ich habe damit ein gravierendes Probelm (habe mich auch schon an den WD Support gewandt: keine Antwort). Deshalb versuche ich es hier.
Ich habe zwei PCs an verschiedenen Standorten. PC1 mit Win10 und PC2 mit Win7 Professional. Die initiale Synchronisierung hat funktioniert. Wenn ich nun aber neue Dateien anlege oder bestehende verändere, wird das nicht auf den jeweils anderen PC synchronisiert. Beispiel: am PC1 wird eine neue Datei erstellt --> diese wird mit der WD MyCloudMirror synchronisiert --> aber auf PC2 wird die Datei nicht synchronisiert. Und umgekehrt: Änderungen an PC2 werden zwar in die WD MyCloudMirror geladen aber nicht auf PC1.
Hat irgendjemand da draußen dasselbe Problem? oder noch besser eine Lösung?
Vielen Dank im Voraus
Karl Liebstückel

Hast Du unter den Einstellungen, allgemein, beide PC’s mit der gleichen MyCloud Email Adresse verknüpft? Bei mir läuft das einwandfrei, sogar zwischen PC und Mac.

Ich habe exakt genau das gleiche Problem. PC 1 synchronisiert perfekt mit der WD Cloud Mirror, auf PC 2 kommen die Daten nicht an, dort steht bei WD-Sync: “Ihre WD-Cloud ist auf dem neuesten Stand”, obwohl der Vergleich zwischen lokalem Ordner und der WDMyCloud-Anzeige die Unterschiede zeigt.
Auf beiden Geräten bin ich mit demselben Konto angemeldet. Die Firmware ist aktualisiert. PC 1 hat Windows 8.1, PC 2 hat Windows 10.

Vielen Dank für Hilfe!

Halte auf PC 2 mal die Synchronisierung an, warte ein paar Minuten, und schalte sie dann wieder ein. Das könnte als erste Hilfe schon ausreichen. Und bitte prüfen ob Du in den allgemeinen Einstellungen von WD Sync auf beiden Rechnern auch die betreffende Email-Adresse eingegeben hast ( das Eingabefeld für die Email wird nicht mehr angezeigt, wenn dies schon erfolgt ist ).

Die Mailadresse wird nicht mehr abgefragt. Ich werde aber heute abend mal probieren, alle Geräte (WD und beide PCs mal abzuschalten und nach vielleicht 10 min. neu zu starten). Die Erstsynchronisation hatte problemlos funktioniert, die Zugriffsrechte müssten demnach prinzipiell erst einmal richtig sein …

… reboot macht alles gut. Ein Neustart der WDMyCloud scheint das Problem tatsächlich vorerst behoben zu haben.
Hätte nicht gedacht, dass das System in dieser Beziehung anfällig ist, da die Synchronisation in einer Richtung ja problemlos funktionierte. Das reine Anhalten der Sync-Funktion hatte das Problem nicht behoben.
Trotzdem wirklich vielen Dank für die Unterstützung.

Ich habe genau das gleiche Problem, allerdings synchronisiert keiner der beiden Rechner mit dem Anderen. Auch nicht beim ersten mal.

Eine Datei DateiA.txt auf Rechner A ist auf Rechner B nicht sichtbar.
Eine Datei DateiB.txt auf Rechner B ist auf Rechner A nicht sichtbar

Beide Dateien sind aber wenn ich auf MyCloud.com einlogge sichtbar.
(Die Mail-Adresse stimmt also - sonst wären die Dateien ja in der Cloud nicht sichtbar)

Was könnte ich falsch machen ?