NAS als Netzlaufwerk hinzufügen


#1

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe verschiedene Benutzer auf meiner Cloud die jeweils Partitionen darstellen sollen. z.B. Beruf, Privat, … dies möchte ich so haben damit ich die verschiedenen Partitionen verschieden freigeben kann… jedenfalls bin ich nun dabei diese “Benutzer” als Netzlaufwerk an meinem privaten PC hinzuzufügen. Das geht soweit auch alles bis zur Eingabe des Benutzersnamens und des Passwortes. Egal ob wdmycloud.com Benutzer + Passwort wie auch die in den Benutzereinstellungen vergeben Anmeldedaten nimmt er nicht.
Komisch ist, dass es bei einem Benutzer nach langem probieren irgendwie ging… Nun bekomme ich es aber nicht mehr hin :frowning:

Viele Grüße!


#2

Irgendwo hatten wir das bereits. Dies liegt an Windows selbst welches die Benutzernamen speichert. Meist reicht ein neustart.
Wichtig ist aber

Und der Benutzername ist der welchen du in dem Dasboard festgelegt hast sowie das Passwort. Nicht das für mycloud.com.


#3

Danke für die Antwort. Ich komme etwas weiter, aber nicht zum Ziel…

Das zweite Bild kommt in Endlosschleife, wenn ich auf OK klicke…

Stimmt evtl was mit der Domäne nicht?


#4

Ist der PC einer Domäne zugeordnet?
Ansonsten hast du mal geschaut ob beide Geräte innerhalb der selben Arbeitsgruppe sind?

Was passiert denn wenn du unter Ausführen (Windowstaste+R) folgendes einträgst:
\IP_der_cloud\
Es sollten nun die Freigaben erscheinen.
Einen kompletten neustart hast du getan?


#5

Ich muss wirklich gestehen, dass ich nicht wirklich weiß, ob er einer Domäne zugeordnet ist auf dem oberen Bild steht aber Domäne: DSKSOL001 deswegen vermute ich es mal…

Wo kann ich schauen, ob die Geräte in der gleichen Arbeitsgruppe sind?

Wenn ich bei WIN + R die IP eingebe kommt folgendes:

einen Neustart habe ich bereits durchgeführt.

Komischerweise konnte ich Public verbinden…


#6

Ups mein Fehler. Es muss \ am anfang sein. Starte mal sonst die cloud auch neu. Verwaltet das Netzwerk jemand anderes?


#7

Nein die Computer wurden von einem Kollegen eingerichtet der nun aber nicht mehr verfügbar ist… Ich kann gerade nicht schauen ob es geht, da die NAS nicht bei mir daheim steht


#9

Es war doch ein \ am Anfang?


#10

Ich hatte es schon wieder falsch geschrieben. Wo sind meine Gedanken.
\ muss am Anfang stehen


#11

Hey sorry aber es steht ein \ am Anfang

(Edited by Moderator: Im Bezug auf die WD Community Benutzungsrichtlinien)


#12

Check erst mal ab, was das für ein Netzwerk ist, an dem Du herum administrieren willst und frage Dich mal, ob Du das überhaupt kannst.

Wenn nicht, dann evtl. beim Chef einen Lehrgang beantragen oder jemanden ran lassen, der sich auskennt.

Oder wenigstens die Windows-Hilfe lesen, das dürfte auch schon was bringen:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/join-domain-workgroup-homegroup


#13

Irgendwie macht das Board mir einen Strich durch die Rechnung.
\\ Das muss hin. Das sollte auch gehen. Ich habe gerade jetzt auch wieder das Problem dass es über den Explorer nicht geht aber über ausführen ohne Probleme. Hab aber auch keine Zeit den Rechner neu zustarten. Teste es so aus.


#14

hat geklappt! Das funktioniert jetzt! Vielen Dank!


#15

@Simon_Maag

Danke für die Rückmeldung. Freut mich dass es jetzt geht. Bitte markiere noch einen der helfenden Beiträge als den der das Problem lösen konnte. Der Button befindet sich jeweils unter den Beiträgen.


#16

Hallo

ich hänge mich hier mal ran da ich ein ähnliches Problem habe.

Ich habe seit gestern eine WD-My Cloud mit 4TB HDD. Diese habe ich an meinem Router angeschlossen. Ich habe mehre Benutzer eingerichtet u.a. den Benutzer “Gast” zum testen. Als Benutzerpasswort 123456 (wie gesagt nur zum testen!)
Wenn ich aber auf den Ordner zugreifen will wird das Passwort als falsch abgewiesen.
Über my.cloud.com kann ich mit E-Mail und Passwort problemlos zugreifen nur von meinem Rechner aus nicht.
Der Public Odrner geht natürlich. Bei der WD My-Book Live hatte man wenigstens noch die Möglichkeit das Passwort wegzulassen, dann kam man ohne diese Abfrage rauf. aber bei der My-Book Cloud wird auch dann nach einem Passwort gefragt.

Die FW ist die WDMyCloud v04.04.02-105 : Core F/W die ich per Hand aufgespielt habe (vorher war eine Uralte FW von 2014 drauf. die aber laut Dashbord aktuell war).

Mit meinem Mediaplayer komme ich auf den Gastordner auch problemlos drauf, aber der nutzt auch NFS und da wird kein Passwort verlangt nur mit Win 7(oder 10).


#17

Ein ganz kleines Stück bin ich weiter.
Es hängt mit Dieser Fehlermeldung zusammen:

Sobald ich zB. den Public Ordner als Laufwerk auf dem Computer einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet habe funktioniert kein anderer Benutzer mehr.

Gibts da einen Trick wie ich das denoch ereichen kann ohne extra eine VM dazu bemühen zu müssen die ich für jeden Benutzer anlegen müsste?

PS: Schreiblese Rechte habe ich natürlich im Dashboard eingestellt! :wink:


#18

Genau das selbe Problem habe ich auch. gibt es da schon eine Lösung ?
Ich google schon seit Stunden und finde keine Lösung