MyCloudEX2Ultra schaltet sich ab und verliert die Verbindung


#1

Ein frohes neus Jahr liebe Community,

Ich verzweifle an meiner MyCloudEX2Ultra und erhoffe mir hier eine Lösung des Problems.

Nach einigen Wochen des reibungslosen Betriebes, fing die MyCloud an launenhaft zu werden.
Ohne ersichtlichen Grund, ist das Dashboard plötzlich nicht mehr zu erreichen (Er lädt in einer Dauerschleife, zeigt aber keine Fehlermeldung an) und über die Userlaufwerke ist auch kein Zugriff mehr möglich. Selbst der Resetbutton verweigert den Dienst. (Den 40 sek. Reset habe ich noch nicht probiert) Pingbar ist die MyCloud aber troztdem.

Einzige Lösung - Hardreset.

In den vergangenen Tagen ist es zweimal vorgekommen, dass das Laufwerk völlig verschollen war. Nicht Pingbar, die Netzwerklaufwerke waren nicht existent und die Power-LED an der Frontseite war sogar aus. Festplatten und Lüfter liefen aber fröhlich und hörbar vor sich hin und das restliche Netzwerk lief tadellos.

Ich weiß nicht mehr weiter. Die MyCloud dient als reines Netzwerklaufwerk für 3 PCs. Kein Medienstreaming, kein FTP, kein Cloudzugriff, nichts. Sie zeigt in der erweiterten Protokllierung keine Fehler an, wird Stromtechnisch über eine USV versorgt die ebenfalls keine Fehler meldet. Die Cloud war nicht im geringsten Mechanischer Belastung ausgesetzt oder irgendwas, was einen plötzlichen Defekt erklärt.

Ich hoffe inständig, dass mir hier geholfen werden kann.

Meinen Dank im Vorraus.

Bosco


#2

@ Goodmeet

Können Sie bitte ein 40-Sekunden durchführen?

Ich habe diesen Artikel gefunden. Vielleicht hilft es:


#3

Habe die Lösung gefunden.

Ihr Lösungsvorschlag brachte keine Besserung, jedoch nach abschalten des Energiesparmodus läuft es wieder.
Die MyCloud läuft nun 18 Tage fehlerfrei im Dauerbetrieb.

Nicht optimal, aber immerhin läufts.