My Cloud EX2 Ultra allein im Home Netzwerk?

Hallo WD Forum,
ich bin neu in der Welt der NAS Netzwerke.Und auch neu in diesem Forum.
Ich besitze eine EX2 Ultra 12 TB und es funzt auch alles daran wie es soll. Jedoch läuft die “normale” Anmeldung über die mycloud.com adresse. Diese Verbindung wird von meinem Browser immer als gefährlich eingestuft, weil von WD keine Verschlüsselung der Kennworte angeboten wird. Das ist ja schon mal ein Witz. Oder übersehe ich da was?
Nun will ich die NAS aber sowieso in meinem Home-Netzwerk betreiben. Das Dashboard lässt sich auch brav über die IP-Adresse ansteuern und der Zugriff über den Explorer funktioniert. So weit so gut.
Da ich die EX2 nagelneu kaufte habe ich gleich das OS5 aufgespielt. Alles funktioniert so weit.
Ich würde jedoch gerne die Internetanbindung ganz abstellen. Nach meinen Recherchen konnte die alte Sofware den Remotezugang deaktivieren. In der OS5 finde ich diese Möglichkeit aber nicht.

Gibt es also eine Möglichkeit die EX2 Ultra mit OS5 auf das Heimnetzwerk zu beschränken?

Gruß
Jörg

Zumindest bei der neuesten OS5-Firmware kann man die “HTTPS-Weiterleitung” ausschalten:
Screenshot 2021-04-15 142231

Ja, die ist bei mir auch auf “Ein” gestellt. Wenn ich das richtig interpretiere würde mit dem Ausstellen der Internetzugang dann über HTTP ohne S laufen. Aber die Internetverbindung würde nicht gekappt.

M.E. hat im englisch-sprachigen Forum jemand vom Support erläutert, dass die Weiterleitung komplett unterbunden wird. Demnach steht das “https” also nur dort, weil es keine sonstige Weiterleitung gibt. Zur Absicherung kann man sich das vom Support bestätigen lassen und/oder die Buchstabenfolge entfernen lassen.

Ok. Danke. Ich werd das dann mal ausprobieren.

Ja, es scheint zu funktionieren. Ist Https abgeschaltet findet mycloud die Ordner nicht mehr. Prima
Und nochmal Danke!

Warum schaltest du denn nicht einfach den Clouddienst aus. Den habe ich noch nie eingeschaltet. Das was du da machst denke ich führt auch dazu , dass du von aussen nicht mehr auf deine NAS über VPN kommst wenn du zum Beispiel über eine FritzBox und dessen MyFritz (VPN) drauf willst. Wenn alles Stricke reissen könntest du auch im Router der NAS kein Internet erlauben.

Wie schalte ich denn die Cloud aus?

Oben auf Cloud Zugriff und dann bei allen Usern deaktivieren.

Thanks!

Kein Problem, aber wie gesagt bin ich mir nicht sicher was das https genau bewirkt. Aber ich glaube dann wird anstatt https einfach nur http verwendet solltest du wirklich die Cloud mal wieder aktivieren.

Ja, @AndreasBloechl macht die richtige Ergänzung: die bereits gezeigte Weiterleitung für das Dashboard sollte ebenso ausgeschaltet werden wie der Cloud-Zugriff:
Screenshot 2021-04-17 213138

Warum sollte ich die ausschalten? Wenn wirklich ist ja https komplett sicher, von daher würde ich mir keine Sorgen machen. In meinem Fall aber habe ich mir gar kein Konto angelegt bei MyCloud weil MyFritz gut funktioniert mit der FritzBox.