WDMYCLOUD verlangt immer Netzwerkanmeldeinformationen wenn ich darauf zugreifen will

Guten Tag,

habe hier einen Win 10 PC mit aktuellen Updates.
Darin habe ich eine WDMYCLOUD Netzwerkfestplatte extern angeschlossen.
Sie wird auch im Datei Explorer angezeigt.

Wenn ich den PC nun starte, und im Datei Explorer auf diese WDMYCLOUD Netzwerkplatte klicke, geht ein Fenster auf, in dem ich lese:
Netzwerkanmeldeinformationen eingeben.
Darin sehe ich meinen Namen und darunter das Feld für das Kennwort, dass ich dann eingebe.
Dies wird mir dann aber als falsch angegeben, obwohl es natürlich richtig ist.

Gebe ich allerdings kein Kennwort ein und klicke auf weiter, wird die WDMYCLOUD sofort verbunden und der Inhalt angezeigt.

Wie kann ich diese lästige Frage nach den Netzwerkanmeldinformationen unterbinden?

Vielen Dank

Gruß

Hello.

Dies geschieht, weil das Gerät Sie auffordert, die Dashboard-Anmeldeinformationen einzugeben.

Sie können diese Nachricht abschalten, indem Sie die Freigabe im Dashboard Ihres Geräts auf “öffentlich” setzen.

Ich hänge mich hier mal an…

Das mit dem “Public” funktioniert so weit gut.

Allerdings ist mir nicht ganz klar was ich machen muß, um verschiedene Benutzer verwenden zu können…
Ich habe z.B. als Admin einen Benutzer angelegt und NICHT auf Public. Ich habe auch kein Kennwort vergeben, aber kann nicht zugreifen.

Kann mir jemand weiterhelfen bzw. wie die Benutzerverwaltung funktioniert?