MyCloud keine Zugriffsrechte für einige Ordner

Hallo,

ich kann auf einige Ordner meiner WD MyCloud EX4100 nicht zugreifen. Wenn ich von meinem Mac auf den entsprechenden Ordner klicke, kommt folgende Fehlermeldung:

Der Ordner „_Data“ kann nicht geöffnet werden, da du nicht die erforderlichen Zugriffsrechte zum Anzeigen des Objektinhalts hast.

Die Ordnersymbole sind mit einem kleinen roten Verbotszeichen versehen.

Mac-Finder-Verbotszeichen

Auf andere Ordner innerhalb der Baumstruktur kann ich zugreifen.
Das Gleiche Problem besteht auch, wenn ich von einem anderen NAS übers Netzwerk auf die Ordner zugreife.

Alle Benutzer der MyCloud haben für die Freigabe die Zugriffsrechte.

Wenn ich das Problem mit einer Mac- oder Windowsfestplatte hätte, würde ich die Zugriffsrechte reparieren. Geht das auch mit einer MyCloud?

Ist jemandem hierfür schon eine Lösung bekannt? Ich habe das gleiche Problem und es nervt.

Danke fürs Antworten!

Leider keine Lösung. Ich habe alles gesichert worauf ich Zugriff hatte, den Rest der Daten verloren (in meinem Fall zum Glück nur blöd aber nicht tragisch).
Dann habe ich die EX4100 weggegeben und mir das Pendant von Synology (Diskstation DS 418) gekauft. Die ist nur geringfügig teurer, hat aber ein weitaus funktionsreicheres und flexibleres Betriebssystem. Keine Probleme Mac Sicherungen. Vor der EX4100 hatte ich auch schon eine kleinere Diskstation, ebenfalls über Jahre hinweg keine Probleme.
Mich wundert es, dass WD mit den MyCloud Produkten neben Synonlogy und QNAP am Markt überhaupt existieren kann.

Danke für die Antwort. Mein Problem wurde vorerst mit einem Reset gelöst, nachdem alle Backup- und Synchronisierungsprozesse abgeschlossen waren. Mal sehen, für wie lange.

Ich schätze, ich würde ebenfalls nicht mehr zur MyCloud greifen.

Hallo, ich habe das gleiche Problem.
Eigene Ordner angelgt aber kann über win PS nicht auf die Ordner zugreifen !!
Wie genau hast du dein Problem gelöst??
Seltsam finde ich, dass zwei andere Order die gleichzeitig angelegt wurden, ohne probleme funktionieren !!

Hallo,

ich hab ebenfalls ein ähnliches Problem (neues WD My Cloud PR4100 mit Update auf WD OS5).

Sobald ich einen zweiten Share mounte, ändern sich die Zugrifssrechte.
Nur ein erneutes Anmelden per SMB behebt das Problem (bis ich wieder zwei Shares mounte).

Nachtrag: Nach einiger Zeit erhalte ich wieder normale Zugriffsrechte, wenn ich den Share re-mounte.

Anscheinend überprüft mein Mac im Hintergrund die Dateien/Ordner auf dem Share (?). Bin mir aber nicht sicher und kann mir nicht ganz erklären.

Edit: Das Problem besteht weiterhin.

Leider hat das gestrige Update das Problem nicht behoben. Ich bin nicht sicher, ob das Problem eventuell mit Big Sur (macOS 11.1) zu tun hat. Die SMB-Implementierung macht aktuell auf jeden Fall Probleme.

Hey!

Gibt es inzwischen eine Lösung für das Problem?

Hey,

Inzwischen kann ich alle Shares mounten und habe keine Probleme mehr.

Allerdings muss ich sagen, dass bei mir nach einem alle Shares verschwunden. Die Dateien selbst waren noch drauf und ich konnte zum Glück neue shares erstellen und per SSH manuell die Dateien auf die neuen Shares verschieben.