My Book Live Duo (Festplatte defekt - RAID 1)

Hi,

Gerät: My Book Live Duo
HDDs: 2x 2TB WD GreenPower
RAID 1

Festplatte A ist defekt (gibt Töne von sich beim anschließen…evlt. Headcrash). Ist Festplatte A im NAS wird das ganze Gerät nicht erkannt. Ist nur Festplatte B im NAS wird dem Gerät eine IP zugewiesen und ich kann über den Browser zugreifen. Drei Fehlermeldung dort (man bedenke: nur Festplatte B ist im NAS):

  • Das Datenvolumen konnte nicht gemountet werden.
  • Laufwerk A ausgefallen (logisch, steckt ja nicht im NAS)
  • Neustart des Systems.

Windows kann die Festplatte nicht mounten.
Über den LinuxReader von Diskinternals werden verschiedene Partitionen angezeigt, sofern ich die Festplatte B über SATA (USB Dockingstation) anschließe. Hier steht z.B. RAID beschädigt. Recovery possible. Habe allerdings keine Erfahrung mit der Software.

Es wurden bereits zwei neue HDDs bestellt. Allerdings 2x 2TB WD Blue WD20EZRZ und keine GreenPower. Es handelt sich also um andere Festplatten.

Am liebsten wäre mir, ich kopiere die Daten von Festplatte B auf eine weitere Backupfestplatte, richte RAID 1 mit den neuen Festplatten im My Book Live Duo komplett neu ein und kopiere dann die Daten von der Backupfestplatte ins neue RAID. Sieht jemand eine Möglichkeit, noch an die Daten zu kommen?

Mit freundlichen Grüßen
Jens

Wenn dem Gerät eine IP Adresse zugewisen wird, kannst du wahrscheinlich auch auf die Daten zugreifen und diese auf deinen Computer übertragen. Wenn zuvor RAID1 konfiguriert war, sollte das gerät trotzdem starten.
Anschließend kannst du dann das Gerät mit den Ersatz Festplatten neu einrichten.
Taucht das Gerät im Windows Explorer unter Netzwerk auf?