Betriebs-LED leuchtet Rot, permanent


#1

Hallo Zusammen,

ich besitze 2x MyCloud EX2 mit jeweils 16 TB (2x 8GB, als RIAD). Beide ca. 6/8 Wochen alt.

Seit einigen Stunden leuchtet bei einem der NAS die oberste LED permanent Rot.

Im Handbuch steht dazu: “In Betrieb (eingeschränkt) - Rot - Blinkt - Gerät ist in Betrieb, doch das Volume ist eingeschränkt.” Nichts weiter, keine weitere Infos dazu und Hintergründe.

Status: Red - Permanent -> Hier schweigt das Handbuch ganz

Im Moment ist zwar nur noch 340 GB Speicher frei, aber es war schon einige Male unter 150 GB gelegen und gab keine Probleme. Außerdem es scheint alles zu funktionieren, Daten sind noch drauf und Kommnunikation mit allen Rechner einwandfrei.

Sehr komisch ist das, sehr …

Hat jemand eine Idee / Lösung um was für ein Fehler es sich handelt?

Danke im Voraus und viele Grüße,
Michael


#2

Hi,

meine Empfehlung : rufe besser den Support an. Damit Du auf der ganz sicheren Seite stehst.

Gruß
Lucky


#3

Hatte das auch schon mal. Habe das das Gerät einfach heruntergefahren, ein paar Minuten gewartet und wieder neu gestartet. Resultat: Alles hat wieder wie gewohnt funktioniert.

Interessant wäre: Wie hast Du es gelöst?


#4

Hallo,
also ich muss das Thema auch noch mal aufgreifen, da ich auch eine
dauernd leuchtende rote Anzeige habe.

Ich habe eine ex2 mit 12TB, die ich allerdings als 1 Laufwerk (12TB)
eingestellt habe. Beim Kopieren von Daten war die Platte komplett gefüllt
und es waren 0 Bytes frei. (wollte halt mehr drauf kopieren als vorhandener
Platz war). Ich habe dann Dateien gelöscht um wichtigere weiter zu
kopieren. Momentan hat das Gesamtvolume noch 200 GB frei. Die Anzeige
leuchtet aber trotzdem ROT.

Kann es sein, dass Volume 1 (intern) komplett voll ist und das deshalb angezeigt
wird? Ein Neustart brachte keine Änderung.

Arbeiten tut die ex2 allerdings ohne Probleme … also vermute ich, dass das
nur ein Warnhinweis ist, weil 1 Platte voll ist.

MfG
Indy


#5

Hat sich erledigt …
sind über 95% belegt, kommt die rote LED :frowning:


#6

Hallo zusammen, auch wenn der Thread schon älter ist, das Problem ist nach wie vor präsent bei WD!

Hab heute meine neue EX4100 bekommen, welche im Dauerbetrieb im Wohnzimmer neben dem Fernseher stehen bleiben soll…nun nutze ich den Speicher der MyCloud komplett für iSCSI, das heißt ich habe eine iSCSI LUN über das gesamte Volume aktiv. Nun schaltet sich doch dadurch tatsächlich die PowerLED auf rot und bleibt auch so und ich kann es nirgends deaktivieren…ich haben nebenher noch ein altes BuffaloNAS und jeweils ein aktuelles Qnap sowie ein Synology…bei allen kann ich den Schwellwert für die Volumewarnung einstellen bzw. deaktiveren, nur bei der MyCloud EX 4100 geht das nicht, trotz aktueller Firmware. Gibts vielleicht doch eine Methode die LED wieder blau zu bekommen? Notfalls per SSH…das kann doch nicht so bleiben.

Danke im Voraus :wink:


#7

Hat denn wirklich keiner eine Idee oder Meinung zu diesem Thema?