Alles OFFLINE?!

Hallo, habe seit heute auch eine MyCloud.

Doch ich kann nichts mit ihr anfangen. Warum?

Die Seite wd.com/setup/wdmycloud ist nicht erreichbar.

Mit dem Handy kann ich wohl deswegen auch nicht auf die MyCloud zugreifen.

Und dafür bezahle ich so viel Geld? Echt eine Frechheit.

Mit dem Windows MyCloud Setup findet er meine MyCloud nicht. Warum auch immer.

Mit der MyCloud App findet es die MyCloud. Und kann Sachen hin und her kopieren,

Aber wie kann ich mit meinem Handy drauf zugreifen. Und warum findet das Setup die Platte nicht?

Ist das furchtbar.

Nun hat das Setup endlich die Platter erkannt.

Doch ich kann keine Benutzerkonten erstellen da es immer fehlschlägt.

Wurde WD gehackt, oder wieso ist nichts erreichbar?

Hallo Leute,

habe seit gestern das gleiche Problem.

Von Extern, egal ob über Handy, Tablet, usw. kein Zugriff mehr auf die Cloud.

Zu Hause im W-Lan funktioniert alles.

Habe vorsichtshalber heute Nacht eine komplette Sicherung der Daten auf eine externe Festplatte gemacht.

Dachte erst, es hängt an meiner Fritzbox 7270, da die Cloud immer wieder Remote-Zugriff als Fehler meldet.

Habe heute versucht, die Cloud auf Werks-Systemeinstellung zurück zu setzen, was funktionert hat, trotzdem kann ich mich nicht mehr auf der Cloud registrieren, hier kommt auch immer wieder die Fehlermeldung, das wohl eine Internetverbindung nicht ok ist.

Was nicht sein kann, denn die Cloud kann z.B. Testmails senden.

Was ist hier nur passiert, bin absolut ratlos, und ärgerlich, da ich die Cloud hauptsächlich beruflich nutze, und nun von unterwegs keinen Zugriff mehr auf meine Daten habe.

Weiß jemand mehr ?

Viele Grüße

aus Nürnberg

Hallo! ist hier jemand der sagen kann was bei wd los ist ? haben die serverprobleme? kann ich das z.B durch eine feste ip umgehen ?

Danke!

Bei mir ebenfalls seit gestern nichts.
Die Webseite ist einfach nicht erreichbar.

Bitte behebt diesen Fehler, und zwar schnell!

Auch bei mir ist ein Einrichten des Cloud-Zuganges nicht möglich - auch bei mir kommt die völlig blödsinnige Aussage von dem Internet, das angeblich nicht zu erreichen sei.

Die Seite www.wd2go.com ist nicht zu erreichen und macht damit deutlich, dass WD scheinbar ein ganz großes Problem hat.

All das wäre noch nicht so schlimm, wenn WD sich nicht hinter den Busch verzogen hätte, in der Hoffnung, das Problem ohne Kommunikation mit dem Käufer aussitzen zu können.

Hier ist eine Weltfirma gerade dabei, ihren bislang guten Ruf binnen kürzester Zeit zu ruinieren.

mueding

So, nun hat sich erstmals jemand von WD im englischen Forum gemeldet:

“We are aware that our My Cloud and My Book Live users are currently experiencing issues with WD servers that enable remote access when using these products.  These issues include poor transfer speeds and/or inability to connect remotely.  We are working very hard to resolve these issues and will resume normal service as soon as possible.  We thank you for your patience and will provide updates as they are available.”

Das hilft zwar erstmal niemandem, aber dadurch, dass endlich jemand das Problem öffentlich zur Kenntnis genommen hat, gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer am Horizont.

Jetzt kann man nur noch warten und jedem erst einmal abraten, sich irgendeines der betroffenen WD-Produkte zu kaufen.

Lieben Gruß an alle Betroffenen und … Kopf hoch

mueding

Da gibts eine nette alternative.

Installiert Euch Owncloud oder Seafile, einen dyndns um die Box von aussen auch zu hause erreichen zu können und fertig ist der Lack.

Ich bin der Meinung, dass es wenig Sinn macht, sich eine eigene Cloud ins Haus zu stellen, wenn man seine Daten dann doch an WD Preis gibt. Da kann man doch gleich bei Dropbox, Box oder Skydrive bleiben.