Nach so viel Jahren Standby Problem weg?


#1

Hi,

Das neue Firmware Update sagt das die wdmycloud nicht mehr einfach so aus dem Standby aufwacht hat jemand das Update schon gemacht und erfahren deswegen ?


#2

Keine Ahnung, ich bin noch auf einer alten FW u. der Standby hat bei mir immer schon funktioniert.


#3

Funktioniert hat er bei mir auch aber ist am Tag um die 20 mal aufgewacht ohne grundt oder Zugriff was net so gut fuer die Lebensdauer ist


#4

Meine läuft seit über 3 Jahren rund um die Uhr als Videoserver und ist noch frisch.
Wie oft wacht denn Dein Gerät nach dem FW-Update auf?
Ich will eigentlich keine FW-Update mehr machen. Mit der 04.04.03-113 hatte ich keine ruckelfreie Video-Wiedergabe mehr und bin dann auf 04.04.02-105 zurĂĽck. Dabei bleibt es auch, denke ich.


#5

Wegen den Standby gibts schon paar Foren bin net der einzigste die meisten merken gar nicht das sie als aufwacht. ich mach das update und gebe bescheid


#6

Hellfire173

Wo sagt wer was ? welche SW Version ?

2.30.172 ??


#7

Firmware Release 04.05.00-320 (11/28/2017)

What’s new!

Resolved SMB server (samba) security vulnerability (CVE-2017-7494) - Malicious clients can upload and cause the SMB server to execute a shared library from a writable share.
Improved Cloud Access connectivity from the device.
Resolved issue of MyCloud device waking up from standby despite no activity


#8

2.30.172 habe nur die angezeigt bekommen.
Um welche Myloud Gerät geht es denn überhaupt ?


#9

um die normale my cloud aber mit 4 firmware du hast die mit 2 da gibts das update nicht


#10

schein leider immer noch aufzuwachen


#11

Ich denke, dass das Problem nicht mehr behoben wird. User rac8006 forscht seit mehreren Jahren an einer Lösung und hat dabei einige hundert Stunden Zeit investiert. Zwar hat er mit seinen Scripten und Anpassungen für sich hin und wieder Abhilfe schaffen können, aber meistens konnte das nicht auf andere User/Geräte übertragen werden, weil es 1. kompliziert ist und 2. immer andere Dienste die My Cloud vom Ruhezustand abhalten.

Bei mir funktioniert der Ruhezustand einigermaßen und mir ist es egal, wenn das Gerät täglich ein paar mal aufwacht. Das tut sogar meine DS116 - zwar seltener , aber eben auch.

WĂĽrde meine My Cloud nie in in den Standby gehen, wĂĽrde ich eine andere FW-Version ausprobieren u. wenn das nicht hilft, die FP ausbauen (sind immerhin ca. 70-80% des Kaufpreises) u. ein NAS eines anderen Herstellers kaufen.

Alles andere ist sinnlose Verschwendung wertvoller Lebenszeit.


#12

Hi,

ich finde, man muss WD auch mal loben. Nach dem neuen Update lief alles noch weiter, die USB-HDD wurde sofort erkannt und das Dashboard war nach Installation wieder sofort erreichbar.

DAS SIND FORTSCHRITTE …

Gut … der Twonky mußte neu eingestellt werden … aber das weiß man ja inzwischen…

Gruß & schöne Adventszeit
Lucky


#13

Hi Lucky,

ja, als WD-Kunde lernt man schon mit sehr wenig zufrieden zu sein :slight_smile:

GruĂź
nogood


#14

Hi,

also mit dem Update wacht Sie alle Stunde mal auf nicht wie vorher alle 3-4 min, klar könnte man sagen net so tragik wenn sie als mal aufwacht aber fuer die lebensdauer einer dauerläufer platte nicht ganz optimal, bei mir es es so kann sein das sie jeden tag zum einstatz kommt aber auch mal ne woche gar nicht. Finde es nur schade denn wenn dieser Standby sauber funktieren würde wäre Sie echt mit anstand beste preis leitstung nas die man kaufen kann


#15

Irgendwie verstehe ich das nicht, wozu Standby bei 24/7er Platten ?
Bei mir ist der ganze Kram ausgeschaltet da bei 24/7 Festplatten das ständige Hochfahren kontraproduktiv ist und die Platten wohl eher schrottet als Dauerbetrieb.
Diese Platten sind nun mal für den Dauerbetrieb (Server etc…) ausgelegt.
HeiĂźen ja nicht umsonst 24/7 und sollten auch so betrieben werden.
Wenn du das bischen Strom sparen willst kannst du eher die um vieles billigeren normalen Platten einbauen und diese in Standby gehen lassen. :wink:

LG Peter


#16

Hi,

ja hast schon recht dauern an und aus macht Sie kaput aber wenn Sie nur 2-3 mal die Woche aufwacht sollte das kein Problem sein noch besser fände ich wenn die Nas Wake On Lan unterstützen würde dann brächte man auch kein Standby
Gruss


#17

Wake On Lan funktioniert und wird somit unterstĂĽtzt.


#18

Nicht bei der Standard Mylord die kann es nicht !


#19

Ah ok.

Kann das nur für DL4100 und PR 4100 bestätigen.

Standby funktioniert nur so lange ich nicht mit dem Mac/Finder drauf zugreife.
z.B wenn ich mit der WD App drauf zugreife oder per Kodi usw. schläft das Nas wieder ein und bleibt auch so.

einmal mit Mac/Finder ist es vorbei.Alle â– â– â– â–  lang wacht die Kiste dann auf, da bringt es auch nichts wenn ich das Lan Kabel abstecke.
Nur ein Neustart bringt ruhe.

seltsam alles…mich nervt das aber auch :confounded: