WDMYCloudMirrror mit aktuellem Virenprogramm prüfen

Hallo zusammen,
habe eine Frage:
Ich habe meine WD-MyCloud Mirror an dem Router im WLAN Netzwerk hängen. Im Explorer sehe ich diese als eigenes Netzlaufwerk. Kann ich dieses nun mit einem aktuellen Virenschutzprogramm prüfen?

Gruß
Robi

Mit viel Geduld bei großen Datenmengen kann das funktionieren. Die MyCloud hat aber auch eine App die dir das abnehmen kann.

… das ist interessant. Wo finde ich denn diese App?

In der Menüleiste auf Apps dann unten auf das + und dann Antivirus Essentials.

Hi,
habe jetzt die o. g. App " Anti-Virus Essentials " auf der CloudMirror (2x 4TB) installiert und die aktuellen Virendefinitionen geladen. Gestern Mittag habe ich dann die Virensuche gestartet. Aber heute nach über 24Std. steht er immer noch bei 16%, so wie heute Morgen auch.

  • Muss der PC während der Suche immer eingeschaltet bleiben?

  • Läuft die Suche auch im Hintergrund, während ich auf Dateien auf der Cloud zugreife, weiter oder wird dann die Virensuche sofort gestoppt?

Lief bei mir immer problemlos im Hintergrund da ich einen Zeitplan dafür eingerichtet hatte. Starte doch einfach mal die Cloud neu und versuch es dann noch mal

Hallo,

habe es versucht. Funktioniert bei mir leider nicht. Auch nach einem Neustart hängt sich die Cloud bei 16% der Virensuche auf. Dann geht gar nichts mehr. Nur noch eine Stromunterbrechung bringt die Cloud wieder ins “Leben” zurück. Werde das mal an den Support melden.

Beste Variante

Auch heute, sage und schreibe über 2 Jahre später, ist das immer noch nicht möglich!!! Habe keine praktische Hilfe beim Support erfahren. Support geht anders!!!

@ robi5860

Vielleicht kann diesen Artikel bei der Fehlermeldung helfen