WDMyCloudMirror mit Devolo Magic


#1

Hallo liebe Forum Gurus
Never change a running systen - ich habe es doch getan (der Performance wegen) und jetzt habe ich Probleme.
Bisher war meine WDMyCloudMirror direkt am Speedport-Router angeschhlossen und alle Benutzer (alle mit Win10) im Haushalt konnten auf die WD zugreifen (entsprechende Freigaben vorausgesetzt). Da mehrere Rechner/Laptops im Haushalt über WLan auf die Platte zugreifen habe ich die bisherigen Powerline-Geräte der Telekom gegen Devolo Magic-Wifi Adapter ausgetauscht, weil damit angeblich die Performance deutlich besser sei. Die WD ist mit einem Lankabel mit dem Magic-Adapter verbunden (was hoffentlich richtig ist). Tatsache ist aber, dass die Freigaben jetzt (meist) nicht mehr erreicht werden können. Mit dem Dashboard kann ich auf die WD zugreifen. Meist werden mir die Freigaben mit einem roten X im Explorer angezeigt - doch irgendwann ohne Einstellungsänderungen oder sonstige Eingriffe sich alle Freigabe wieder erreichbat - bis dann irgendwann wieder die Melsung kommt “Auf WDMyCloudMirror kann nicht zugegriffen werden…” Sie ist und bleibt aber im Explorer sichtbar.
Mabe ich etwas falsch gemacht - ich glaube nicht dass das Problem an der WD liegt (sondern an dem, der vor ihr sitzt ;-))
Hat jemand einen Tipp?

Und noch eine Frage: Schreibzugriffe / Ubloads auf die WD sind quälend langsam. Gibt es Einstellungen, die die Geschwindigkeit des Speichervorgang positiv beeinflussen?