WDBU6Y0040BBK-WESN 4TB Elements: Kein Ruhezustand an Synology-NAS (spin-down stand-by)

#1

Ich weiß, dass ähnliche Fragen hier schon gestellt wurde, aber ich fand per Suchfunktion keine hilfreiche Antwort. Habe vor einigen Wochen zwei der og. externen 2,5"-HDDs gekauft, um sie wechselweise zwecks automatischer Datensicherung an meinen NAS anzuschließen (Synology DS218J). Die jeweilige Festplatte bleibt eine Woche angeschlossen; das Backup findet nachts statt. Aber leider läuft die Platte 24/7 durch, obwohl das Betriebssystem des NAS so eingestellt ist, dass externe USB-Festplatten nach 10 Minuten Inaktivität in den Ruhezustand wechseln sollen (bei den internen Festplatten funktioniert dies auch korrekt). Es scheint also, dass die Elements den Spindown nicht unterstützen? Kann ich etwas tun, um das zu erreichen? Danke im Voraus,
Komadori

P.S. Es scheint sich eher um ein Problem des NAS zu handeln. Da ich die Elements-HDDs dem Händler zurückgeben wollte, löschte ich sie sicher am Mac. Das dauerte einen Nachmittag und einen Teil der Nacht - und am nächsten Morgen waren die Festplatten am Mac friedlich im Standbymodus. Ich werde sie also behalten und mich zunächst einmal im Synology-Forum erkundigen. Trotzdem bin ich für jeden Hinweis dankbar. Vielleicht weiß ja jemand hier die Lösung?
Komadori

P.P.S.
Auf der Synology-Website gibt es eine Kompatibilitätsliste für externe Speichermedien.
Kompatibilitätsliste
Die 4TB-Elements steht leider nicht drauf, jedenfalls nicht mit 4TB Kapazität. Ich werde sie also doch zurückgeben und habe schon eine kompatible Festplatte bestellt, eine 5-TB-2,5"-Seagate Backup plus. Schade, hier kam also WD nicht zum Zuge.
Komadori