WD MyCloud Automount mit OS X 10.11.6 El Capitan


#1

Hallo,

ich verzweifele seit Wochen an meinem TimeMachine Backup und meinen Freigaben im Finder. Ich möchte meine Volumes / Freigaben auf der Cloud (WDMycloud 2TB /Firmware v04.05.00-315) automatisch zu verbinden. Ich habe den Verdacht, das mein TimeMachine Backup ständig neu erstellt werden muss, weil ich mich auf der Freigabe andauernd mit meinem User/ Passwort anmelden muss.

Ich habe bereits per Terminal meine Sparsebundles repariert und neu gemountet (chflags / hdiutil).
Ein Volume “Mounts” wurde erstellt (Anleitung aus dem Netz) und mit einem ‘auto_shares’ verknüpft. Es geht einfach nicht. Ich habe auch keine Lust mehr das Backup ständig neu zu erstellen. Diese Funktion ist dann für mich unbrauchbar.

Meine Frage also: Wie kann ich die Cloud aus meiner Systemumgebung wie ein “Netzlaufwerk” unter Windows (hier funktioniert es ohne Probleme) dauerhaft und automatisch einbinden?
Ich bin echt genervt.

Danke für jegliche Hilfe.


#2

Ach ja: Ich verwende im Finder übrigens AFP und nicht SMB, letzteres würde ich in Betracht ziehen wenn ich sicher sein kann das es SMB3 ist.
Gruß