WD Elements 1TB für SAT Receiver von Technisat S2

Hallo ,

ich habe mir ein WD Elements 1TB gekauft als Speicher für meinen SAT Receiver Technisat S2. Nun habe ich gelernt, dass der Receiver nur mit dem FAT32 Format klar kommt. Bin nun seit mehr als 4Stunden :sweat: dabei das Format zu ändern.

Ist das normal? Die benutze Sofware ist FAT32 Formatter… wurde mir auch so empfohlen. Hat vielleicht jemand dieses Problem gelöst… und kann meinen eingeschlagenen Weg bestätigen? ???

Kann denn der Sat-Receiver die Platte nicht von sich aus selber formatieren? Smart Fernseher beispielsweise können das.

Man könnte auch mal die WD Drive Utilities für Windows probieren, die im Link hier unter Downloads verfügbar sind:

Aber bitte die richtige Platte auswählen!

Eigentlich schon, dazu muß aber die Platte erstmal erkannt werden. Lt.Technisat muß die Platte das Fomat FAT32 haben und da beginnt nun mein Problem. Die Formatierung habe ich nun vorgenommen (auf meinem Windows 8.1 PC)…leider hat sich jedoch nichts geändert diePlatte nach wie vor nicht erkannt.

Halle WD Staff

Gibt es dafür eine Lösung. Ich habe dasselbe Problem. Die Festplatte wird am Technisat nicht erkannt, an einem TV schon. Neue Elements Festplatte wird am Technisat sofort erkannt !
Bitte um Info.

Rupert