Problem Onlinezugriff


#1

Moin,

eine Bekannte hat eine WD MyCloud 2TB unter Windows 10…
So weit, so gut.

Gesichert wird
a) über einen Backup-Auftrag in das Verzeichnis Backup
b) via Smartware in den Ordner Smartware

Beim Online-Zugriff (über mycloud.com) sehen wir allerdings nur den Ordner Backup. Da das Backup nur hin und wieder manuell erstellt wird, ist das etwas (naja) doof.
Der Smartware-Ordner, in dem ja jede Änderung der Dateien direkt gespeichert wird ist leider online nicht verfügbar.

Wo haben wir was übersehen in den Einstellungen?

Danke
Joh


#2

Das Smartware-Backup ist eben nicht dafür gedacht, dass man damit aus der Ferne arbeitet, sondern als Backup, falls die ursprünglichen Daten aus irgendwelchen Gründen (FP kaputt usw.) nicht mehr verfügbar sind.

Was ihr machen könntet:
Auf dem Windows 10 Rechner WD Sync installieren und die Daten welche ihr für den Zugriff über mycloud.com benötigt auf die My Cloud synchronisieren lassen. Das hätte den Vorteil, dass auch Daten, die über mycloud.com geändert oder hochgeladen werden, auf den Windows 10 Rechner synchronisiert werden.


#3

Danke!

Dann haben wir wohl bei den (Software-)Paketen etwas durcheinandergebracht…
Wir werden das Sync installieren. Kann allerdings ein paar Tage dauern.

Joh


#4

Ein Backup braucht ihr trotzdem auf jeden Fall.
Denn wenn man mal aus versehen was über mycloud.com löscht oder ungewollt ändert, ist es natürlich auch auf dem Laptop weg.
Und bitte bedenken, dass WD Sync nicht für riesige Datenmengen geeignet ist.