Problem mit NFS Zugriff durch WD TV Live Gen. 3

Hallo miteinander

Vor 3 Tagen habe ich den seit langem bestellte Mediaplayer Fantec 3DS4600 erhalten und musste feststellen, dass die von mir gewünschte Medienbibliothek-Verknüpfung nicht wirklich funktioniert.

Also las ich mich durch xxxx Foren und kaufte mir heute schliesslich den WD TV Live Gen. 3.

Leider ärgere ich mich mit diesem mehr, als mit dem Fantec.

Ich möchte erwähnen, dass ich ein absoluter Laye bin, was Mediaplayer und Computer etc. angeht. Ich versuche mich zwar immer wieder in Foren über die Begriffe und Ausdrücke zu informieren aber teilweise verstehe ich nur Bahnhof. Ich wäre also froh, wenn die Antworten so verfasst würden, dass es auch Leute im fortgeschrittenen Alter (wie mich)  verstehen.

System und Einstellungen:

Ich habe das Q-NAP NAS TS-212. Wenn ich über Windows auf dieses zugreife, zeigt es mir verschiedene Ordner an wie z.B. Public, Multimedia, USB usw. welche ich nicht vom NAS löschen kann.

Ich habe drei zustäliche Ordner erstellt mit den Namen Videos, Musik und Bilder. Bei den drei Ordnern wurde unter Ordnerzugriffsrechte die Option Schreiben/Lesen ausgewählt. Zudem wurde das Gastzugriffsrecht auf Vollzugriff eingestellt.

In sämtlichen drei Ordnern befinden sich Medien.

Die Ordner Public, Multimedia, US usw. habe ich versteckt. Sie werden mir also unter Windows nicht angezeigt.

Das NAS ist über den Netgear N600 Wireless Dualband Gigabit Router WNDR 3700 mit dem WD TV Live Gen. 3 (neuste Firmware gemäss auto.Update) verbunden.

Ziel:

Ich möchte vom WD TV Live auf die drei Ordner Video, Musik und Bilder, welche sich auf dem NAS befiinden zugreiffen können. Und zwar ohne mich durch mehrer Ordner navigieren zu müssen.

Wähle ich am TV also “Videos” aus, so möchte ich, dass mir gleich die Videos angezeigt werden, welche sich im Video-Ordner des NAS befinden.

Problem:

Ich gehe beim Startbildschirm des WD TV Live unter Videos auf Inhaltsquelle auswählen. Dort wähle ich Netzwerkfreigaben -> Linuxfreigaben und dann die IP-Adresse des NAS aus.

Jetzt werden mir sämtliche Ordner auf dem NAS angezeigt. Auch die versteckten, was ich ja nicht möchte.

Mein letzter Mediaplayer (LaCinema Mini) hat diese Ordner nicht angezeigt.

Wähle ich jetzt den Ordner “Videos” aus, so erscheint die Meldung: Im aktuellen Ordner befinden sich keine Medien.

Ich habe aber sehr wohl Medien in diesem Ordner.

Ich habe bereits den ganzen Tag im Google erfolglos nach einer Lösung gesucht und bin langsam am Verzweifeln.

Ich bin dankbar für jeden Ratschlag!

Wenn hier keiner eine Antwort für Dich hat, wende Dich bitte an den WD Support .

Hi,

ich habe auch dieses Problem. Einige Freigaben am Qnap-NAS funktionieren, einige nicht.  Alle Berechtiungen bereits mehrfach überprüft, bis jetzt keine Lösung gefunden.

Ist denn der NFS-Server auf den QNAP aktiv und die Freigabe für den WDTV (IP-Adresse) gesetzt? Erst dann kann mann die Zugriffsrechte auch für NFS setzen, vorher läuft die Aktion ins leere und nur Standardfreigaben werden angezeigt.