NAS Laufwerk Daten teilweise plötzlich gelöscht

#1

Hallo liebe Community,
folgendes Problem hatte ich mit meiner WD red 8TB:
Die Festplatte wurde über eine Dockingstation benutzt und hat genau 31 Stunden einwandfrei funktioniert,
wollte meine Dateien auf diese spielen und anschließend in meine NAS einbauen um diese anschließend mit Raid zu spiegeln. Nach den basgte 31h wurde die Festplatte zwar im Explorer Angezeigt, jedoch ohne dem Speicherdiagram darunter und ich konnte nicht mehr darauf zugreifen (Explorer eingefrohren).
Anschließend die Festplatte an einen PC direkt angeschlossen, beim WIndows Start dürfte Checkdisk oder etwas in der Art gescant haben, siehe da die Festplatte wird erkannt und lässt sich öffnen. Jedoch wurde ein Ordner im Hauptverzeichnis gelöscht. Dieser enthielt Fotos von den letzten 15-20 Jahren und leider gibt es davon auch kein Backup mehr. Data Recovery von Recuva ist fehgeschlagen. Lasse gerade Stellar Phoenix Datenrettung laufen, diese dauert allerdings mehrere Tage. Hat jemand andere Ideen/Lösungen als zu nem teuren Data Recovery Service zu gehen? Ich bin für jede Hilfe dankbar, LG FliP

#2

FliP

Es ist ganz einzigartig, dass die Daten plötzlich gelöscht sind.

Vielleicht hilft einer dieser Applikationen:

Ich mache immer eine Sicherung von einer Sicherung, damit ich beim Datenverlust nicht zu einer Firma gehen muss. Aber Schade!