MyBookLive 2TB - Kein Zugriff durch Benutzer im LAN

Hallo,

ich habe das neue Laufwerk problemlos unter Windows7 installiert. Ein anderer PC (WinXP) der sich über dLAN im Heimnetzwerk befindet, kann auf die öffentlichen Ordner (Musik, Bilder, Video) zugreifen. So weit so gut.

Ich habe dann an meinem PC einen Benutzer mit privater Freigabe (für den WindowsXP-Rechner) angelegt, einschliesslich Passwort. Das neue Verzeichnis wird auf dem Laufwerk auch angezeigt.

Wenn ich versuche, von dem WindowsXP-Rechner mit den von mir vergebenen Benutzerdaten auf das private Verzeichnis zuzugreifen,  wird die Angabe von Name und Passwort verlangt. Nach korrekter Eingabe poppt erneut das Eingabefenster für Name und Passwort auf. Ich gebe die Daten erneut ein, und als nächstes werde ich wieder zur Eingabe aufgefordert. Das geht endlos so weiter. Benutzername und Passwort sind definitiv richtig.

Und noch etwas: ich habe auf meinem Admin-Rechner ebenfalls ein privates Profil für mich selbst angelegt. Von diesem Rechner kann ich auf das Verzeichnis zugreifen, von dem anderen PC jedoch nicht (Meldung: keine Zugriffsrechte)

Wo habe ich den Fehler gemacht??

Danke für die Hilfe

Hast Du sichergestellt, dass auf dem anderen PC alle Freigaben geschlossen wurden, bevor Du auf dem XP Rechner darauf zugreifen wolltest?

Verwendest Du Windows XP SP3?

Ich hatte genau das gleiche Problem mit Windows XP und es funktioniert auch nicht mit XP, aber unter Vista und 7 schon. Es liegt an XP und läßt sich auch nicht so leicht beseitigen. Wenn du den gleichen “Benutzer” und gleiche “Kennwort” wie beim Einschalten des XP PC vewendest, dann sollte es klappen.
Eine weiter Lösung (die ich verwende) ist, den Benutzer auf ein eigenes Laufwerk zu legen. Wenn du das Laufwerk dann aufrufst, gibst du den Benutzer und Kennwort ein und das Laufwerk öffnet sich -> fertig!
Ein einfaches Programm zum anlegen von “Laufwerken” ist WDlink von WD. Findest du im Download von WD.
Gruss