My Cloud Home OS Linux basiert?

#1

Guten Tag,

ich hätte zwei Fragen bezüglich des Betriebssystems der My Cloud Home:

  1. Ist das Betriebssystem Linux-basiert

  2. Ist das Betriebssystem auf der verbauten Festplatte oder einem extra Chip gespeichert

Vielen Dank im Vorraus

#2

Da ich meine schon zerlegt hatte: Das System ist nicht auf den Platten. Diese kann man simpel austauschen. Es ist ein Platine eingebaut, darauf läuft das System der MyCloud HOME. Und ja, es sollte ein Linux sein auf dem es basiert. Jedenfalls laut dem internationalen Forum.

#3

Das ist für die 1-HDD Version nicht korrekt.
Ich habe die Festplatte mittlerweile ausgebaut und festgestellt, dass sowohl Bootloader als auch das Android-Linux basierte Betriebssystem auf der Festplatte installiert sind.

Btw ist das OS der MyCloud Home der letzte Mist

1 Like
#4

Hehe. Dem ist so. Alles Klagen - und es klagen nicht wenige - nützt aber nichts. WD kümmert sich nicht drum. Selten so ein ignorantes Verhalten gegenüber den Usern erlebt wie bei der MyCloud Home.

Es scheint so zu sein, dass die MCH das System auf die Platte aufspielt wenn man eine neue Platte einbaut. Ich habe neben der Duo auch noch eine 1-Bay Version (ja ich muss verrückt sein). Dort habe ich die Platte heraus operiert und eine neue eingebaut. Nach dem Reset rödelte die Box eine Weile herum und liess sich dann wieder ganz normal benutzen.

Irgendwie hatte ich es neulich geschafft, dass mir irgendein Tool mehr Infos über meine NAS Geräte anzeigte. Bei der MyCloud Home wurde mir ein Android 6 angezeigt. Also kein normales Linux auf der HOME.