Löschen von Dateien über die mobile App OS5

Hallo Zusammen,
Ich habe meine My Cloud Ex2 Ultra auf OS5 umgestellt. Wie schon oft diskutiert mit den bekannten Probleme und dem ewig langem indizieren.
Aber letztendlich hat es das NAS geschafft.
Nun habe ich bei verschiedenen Freigaben auch den Papierkorb aktiviert.
Ich habe beobachten können, dass im Ordner selbst ein versteckter Ordner erstellt wurde ".wdtmp " in dem ein Ordner “trash” enthalten ist.

Ebenfalls kann man sich mit dem NAS nochmals verbinden und hier ist nun auch ein Ordner “recycle Bin - Volume_1”

So, dies mal zur Einleitung. Ich habe beobachten können, dass wenn ich Dateien oder Ordner auf dem NAS im Win 10 lösche, dann wandern diese (da ja der Papierkorb aktivert ist)
in den Ordner “recycle-bin”. Hier ensteht fast die selbe Struktur und die Dateien können hier auch wieder hergestellt werden.

Anders verhält es sich, wenn ich über die iOS App Fotos oder auch Ordner lösche. Hier habe ich beobachten können, dass nach einem Löschvorgang für kurze Zeit die Datei in den “trash” Ordner
verschoben wird und nach ein paar Sekunden die Datie komplett verschwindet. Anders als beim Löschen mit Win10 hat das gelöschte Foto auch nicht mehr den ursprünglichen Namen und
die Dateiendung ist ebenfalls anders; bevor diese komplett verschwindet.

  1. Habt ihr das auch schon beobachten können?
  2. Wie kann ich den Papierkorb aktivieren, so dass dies auch mit der App funktioniert?

Gruß
Anton