Kennwortschutz unter Windows UND Mac

Hallo

Ich arbeite zuhause mit einem Mac und geschäftlich mit PCs auf Windows-Basis. Leider können im Geschäft keine Programme von Drittanbietern installiert werden. Gibt es eine Möglichkeit, das Security-Tool “WD Security” “portabel” zu installieren, sodass ich sowohl auf Windows als auch auf iOs darauf zugreifen kann und die Festplatte auf beiden Systemen erkannt wird?
Bitlocker ist leider keine gute Lösung, da es nicht Mac-kompatibel ist.
Gibt es andere Lösungen?

Vielen Dank für die Antwort.

Hallo Jumpy77,

Das Programm WD Security muss nicht auf dem Rechner installiert werden, um das Laufwerk aufzuschließen. Sobald das Laufwerk angeschlossen wird, sollte ein Pop-Up das Passwort verlangen.

Es kann sein, dass dies von den Betriebssystemeinstellungen nicht erlaubt wird, oder dass das Laufwerk nicht für Windows und Mac mit exFAT oder FAT32 formatiert ist.

Man kann testen, ob WD Security das Passwort an einem anderen Windows Rechner verlangt, der keine Einschränkung bezüglich der Installation und Verwendung von Programmen hat.

Gruss,
Patchy

Hallo Patchy

Zuerst einmal vielen Dank für deine rasche Antwort.
Heisst das konkret, dass ich WD Security auf meine externe Festplatte installieren muss und es dann von dort aus startet?
Ich werde versuchen, deinen Tipp umzusetzen und melde mich nochmals.

Danke und Gruss
Jumpy77

Hallo

Ich bin es nochmals.
Ich kann die Dateien “WD Security” und “WD Drive Utilities” nicht auf meine My Passport Ultra speichern bzw. das System meldet, die Dateien seien beschädigt und müssen in den Papierkorb verschoben werden. Kann mir jemand helfen?

Besten Dank und Gruss
Jumpy77

Hallo Jumpy77,

Anhand der Beschreibung, wäre es vielleicht besser, wenn du dich direkt mit dem technischen Support von Western Digital in Verbindung setzt, um das Anliegen genauer zu untersuchen:

http://support.wdc.com/contact.aspx

Gruss,
Patchy

Hallo Patchy

Vielen Dank für deine Bemühungen. Ich werde es via Support versuchen.

Gruss
Jumpy77