Hilfsprogramm Standardeinstellungen wiederherstellen

Hallo @all,

habe leider einen Fehler gemacht und brauche eine Info, ob das Rückgängig gemacht werden kann.
Alle Daten sind auf meiner WD My Cloud EX4 gelöscht…

Datenspeicher: RAID 0 auf 4x 3 TB HDD

Hatte diverse Probleme auf dem Dashboard ( u.a. freier Speicherplatz wurde falsch angezeigt )
–> Werkseinstellung Nur System durchgeführt. Es wurde “besser”, aber der Speicherplatz wurde immer noch falsch angezeigt.
Jetzt mein Fehler - ich wollte im Hilfsprogramm Nur System noch einmal auswählen, hatte aber Schnelle Wiederherstellung ausgewählt. Nach dem Reboot stimmt jetzt der Speicherplatz - 10,8 TB, aber keine Daten mehr. Logisch…

In der Info steht, dass Schnelle Wiederherstellung unter Verwendung von einer Wiederherstellungssoftware alle Daten wieder hergestellt werden können.
Nach der Aktion habe ich keine Änderungen mehr vorgenommen.

Um welche Wiederherstellungssoftware handelt es sich ? Kennt die jemand ?

Ja ich habe ein Backup, aber leider nicht von allen Ordnern…

Viele Grüße aus dem Süden
Stefan

Hi,

mein Tipp : Wende Dich an den, der das geschrieben hat.

Gruß
Lucky

Ich glaube kaum, dass es da EIN Patentrezept, DIE spezielle Wiederherstellungssoftware, gibt mir der das 100% funktioniert. Google mal nach “daten nach formatierung wiederherstellen” und du bekommst diverseste Helferlein angeboten, die alle etwas bringen KÖNNTEN - oder auch nicht.

Gerade mal kurz gegoogelt und finde auf den ersten Blick, dieses hier klingt z.B. vielversprechend:

Kostet aber was. Ein regelmäßiges Backup ist definitiv billiger. klugscheißer-modus aus
Wie gesagt, googeln, lesen, versuchen…

Hallo Walter,

vielen Dank für die Antwort.
Wondershare und noch einige Tools habe ich bereits ausprobiert.
Problem bei allen Tools - sie können die ursprüngliche Dateistruktur nicht wiederherstellen, bzw. er findet sie erst gar nicht.
Und noch was - mit keinem Toll kann man über die NAS scannen, d.h. Festplatte ausbauen und scannen.
Dabei werden Fotos wiederhergestellt, aber mit anderem Namen ( = Horror zum sortieren ) UND teilweise wird vom Bild ein Drittel abgeschnitten.

Ein kostenpflichtige Firma hat natürlich noch ganz andere Möglichkeiten.
Unglaublich, dass WD im Infofenster anzeigt, dass eine Wiederherstellung möglich ist…

Man lernt daraus…

VG
Stefan

Hallo Lucky,

also an WD :wink:
Die Info steht in einer Infoblase bei schnelle wiedeherstellung

Warte noch auf die Antwort von WD Support…

VG
Stefan

Vielleicht hätte WD besser geschrieben “…können THEORETISCH wieder hergestellt werden”. Wenn`s allerdings so einfach wär, hätte WD den allerersten(!) Satz in der Blase auch weglassen können: “Erstellen Sie vor Nutzung einer Wiederherstellungoption eine Sicherung!” :sunglasses:

Bin gespannt, was der WD-Support dazu sagt - berichte bitte mal!