What/Was is "5 year limited warranty" (MyPassport Ultra) exact(ly)?

Hallo,

es gibt manche retail MyPassport Ultra auf denen klebt ein goldener Aufkleber “5 year limited warranty”.
Wie ist diese Garantie genau ausgestaltet? Ich nehme an, da sie limitiert ist, wird sie ja unterschiedlich zur normalen 3 Jahres Garantie sein, oder?

What is a “5 year limited warranty” for a MyPassport retail drives exactly? (In Germany).

Hallo FlowerDrive,

Die Garantie von Laufwerken kann hier überprüft werden:

Genauere Informationen kannst Du bei der Registrierung der Festplatte oder direkt über den Support von WD erhalten:

Gruss,
Patchy

Die Seite kenne ich und ich habe den RMA Service von WD auch schonmal in Anspruch genommen und war sehr zufrieden damit.

Hier geht es aber um eine Information VOR dem Kauf. Die Garantiebedingungen müssen doch irgendwo einsehbar sein. Ich will wissen, ob ich in dem Laden das Ausstellungsstück kaufen soll, was 5 Jahre limited warranty von WD hat, aber Kratzer auf der Hülle hat oder das verpackte aus dem Regal, was die normale 3 Jahre WD Garantie (ohne limited) hat. Es geht um die MyPassport Ultra Serie. Manche werden mit einem goldenen Aufkleber “3 years of warranty” und manche mit einem goldenen Aufkleber “5 years limited warranty” auf dem Karton angeboten.

Hallo,

Hab die Garantierichtlinien hier gefunden:

Dass ist aber auch alles was ich Dir anbieten kann, was Du Dir kaufen solltest, kann ich leider nicht sagen.

Gruss,
Patchy

Achso, ich hab mir das jetzt nochmal angeschaut. Ich glaube, ich versteh es jetzt. Das “limited” heißt nicht, dass es von der normalen WD-Garantie abweicht (beschnitten ist), sondern soll einfach nur verdeutlichen, dass der Hersteller nicht für solche Schäden wie z.B. Dummheit des Nutzers aufkommt.
Na dann. Trotzdem verwirrend, dass sie es dann einmal 3 year warranty und einmal 5 year limited warranty nennen.

Danke!

Edit: ich habe mir inzwischen die WD Elements portable geholt, diese gibt es manchmal statt mit 2 Jahren auch mit 3 Jahren Garantie. Eine solche habe ich ergattern können. Auf die MyPassport mit 3 oder 5 Jahren Garantie habe ich verzichtet wegen der bekannten Probleme, dass man obwohl man kein Passwort gesetzt hat, plötzlich nicht mehr an seine Daten rankommt, weil sie immer im Hintergrund verschlüsselt sind.
Die Konfusion bezüglich der Garantie, enstand übrigens, weil ich übersehen hatte, dass bei 2/3 Jahren auch “limited” davor steht; ich dachte, es stünde nur bei 5 Jahren davor.