WD Sync - Nutzung mit mehreren Benutzern außerhalb des eigenen Netzwerk

Hallo zusammen,

ich habe mir grad für eine Projektgruppe eine MyCloudEX2Ultra gekauft. Mit dieser Projektgruppe möchte ich unterschiedliche Daten regelmäßig austauschen.
Bislang haben wir dies immer über Google Drive gemacht, doch unsere Speicherkapazität wächst so enorm, dass uns diese Plattformen nicht mehr die passende Kapazität zur Verfügung stellen können ohne enorme monatliche Kosten.

Wir wollten dies jetzt mit der MyCloud machen.

Soweit passt auch alles nur bin ich noch an der App WD Sync interessiert. So wie ich dass überall lese, kann ich mit dieser Software alle Nutzer einbinden und wir können in dem Sync-Ordner unsere Daten austauschen und jeder ist immer auf dem aktuellen Stand oder?
Ich konnte mich auch erfolgreich anmelden. Jetzt habe ich eben versucht ein weiteren Nutzer hinabzuschalten, doch der bekommt bei der Auswahl in der Sync-App nicht unsere MyCloud angezeigt. Er hat sich vorher aber mit seinen Zugangsdaten angemeldet. Und wenn er sich im Webportal anmeldet sieht er auch den Sync-Ordner.

Kann mir jemand erklären wie das funktioniert?

Viele Grüße

TiC-Woody

Nein, eben nicht. WD Sync funktioniert benutzerbezogen. Das heißt ein Benutzer kann mehrere Rechner auf dem gleichen Stand halten, nicht mehrere Benutzer den gleichen Datenstand. Daher synchronisiert WD Sync auch immer in eine private Freigabe auf der Cloud.

Einzige Möglichkeit wäre, einen Benutzer für alle User anzulegen, mit dem dann alle arbeiten. Wär’ mir persönlich aber zu heiß - da bei gleichzeitiger Bearbeitung durch mehrere Benutzer Dateikonflikte zu erwarten sind.

1 Like

Vielen Dank für den Hinweis.

Gibt es eine andere Lösung die Cloud direkt einzusehen und Daten auszutauschen als über das Webportal?

Viele Grüße
TiC-Woody

Danke für die Klarstellung!
Das war mir aus den Beschreibungen so nicht klar.
Gibt es inzwischen eine Möglichkeit das zu lösen oder eine andere Technologie?