WD Smartware komplett von WDBAAF0020HBK entfernen

Hallo,

Wie oben beschrieben nutze ich zwei externe Festplatten mit der Bezeichnung “WDBAAF0020HBK”.
Bisher hat mir die WD Smartware Partition, die sich wohl direkt auf einem Speicher des USB Controllers des Gehäuses befindet, keine Probleme gemacht. Jetzt nutze ich allerdings eine Linux TV Box die mit LibreElec betrieben wird und diese erkennt oftmals ausschließlich die virtuelle Partitionen auf denen sich die Smartware befindet. Häufig muss ich das Gerät immer wieder neu starten bis auch die gewüschten Partitionen mit den Dateninhalten erkannt werden.
Viele Versuche dieses Virtuelle Laufwerk komplett zu entfernen schlugen fehl, da ich nicht auf den besagten Speicher des Controllers zugreifen kann. Baue ich die Festplatte aus und schließe sie an einem PC an, ist das virtuelle Laufwerk nämlich nicht zu sehen. Die VCD mit der Smartware zu verstecken bringt leider nichts, da das Linux System sie trotzdem erkennt und als primäre Partition ansieht.
Gibt es irgendeine Möglichkeit die Smartware komplett zu entfernen oder bleibt mir als einzige Alternative für nicht wenig Geld neue Festplattengehäuse zu kaufen und die Platten dort einzubauen?

Hi Eugen_Heide,

Hast du schon die tiefe Formatierung auch ausprobiert? z.B. mit der Data Lifeguard http://downloads.wdc.com/windlg/WinDlg_v1_31.zip mit Nullen beschreiben?

Laut der Support Webseite gibt es nicht die Möglichkeit, die SmartWare Partition zu löschen, nur zu deaktivieren.

Ubuntu Forums haben sich aber mit der Frage beschäftigt, und es gibt auch einige Ratschläge:

Gruß,
Alice

Ich habe festgestellt, dass jede Art der Formattierung nur bei der Festplatte selbst greift. Die WD Smartware ist allerdings irgendwo auf der Platine installiert, die die USB Schnittstelle darstellt, auf die man keinen Zugriff hat. Ich werde mir wohl andere Gehäuse besorgen und die internen Festplatten quasi “umtopfen” müssen. Echt schade, da die WD Gehäuse sonst ziemlich gut sind.