WD Red im Server betreiben

Guten Tag!

Ich überlege eine Festplatte der Red-Serie (WD10JFCX oder WD750BFCX) in einem Windows-Server 2012 zu nutzen. Der Server hat keine großen Aufgaben zu erledigen sondern dient nur als DC der Domäne (15 User).
Gibt es Gründe die Dagegen sprechen eines dieser HDD dafür zunutzen, obwohl diese für NAS gedacht sind?

Windows Server 2012 ist ja das Betriebssystem, ob die Laufwerke kompatibel sind hängt vom Gehäuse, Controller ab. Die Kompatibilität kann man entweder auf der Seite des Gehäuse/Controllerhersetllers überprüfen oder bei WD:


Kompatibilität auswählen :blush:

Danke für die Antwort auf meine Frage.
Die Festplatte soll in einem Shuttle DS57U5 eingebaut werden um diesen Server als DC zu nutzen.
Hällt die Festplatte einen 24/7-Betrieb in so einem Rechner aus?

Viele Grüße

Anscheinend wurde Shuttle DS57U5 noch nicht getestet.
Die WD Red Laufwerke sind allgemein für hohe Betriebstemperaturen und für 24x7-Betriebsumgebungen ausgelegt.

Vielleicht haben auch andere Forenbenutzer das Gehäuse und können dir weiterhelfen.