WD My Book 1230 USB

Hallo,

ich kann seit heute nicht mehr auf meine externe Festplatte zugreifen. Ich habe sie gestern abend abgemeldet und heute kann ich sie nicht mehr im Explorer sehen.

Im Geraetemanager ist sie zu sehen als ``Fehlerfrei’’

In der Taskleiste blinkt das WD Quickview Symbol gruen-weiss.

In der Datentraegerverwaltung ist sie zu sehen als unbekannter Datentraeger. Klick ich auf Datentraegerinitialisierung oeffnet sich ein Fenster wo ich einen Partitionsstil auswaehlen kann. Tue ich das, kommt die Meldung ‘‘schwerwiegender Hardwarefehler.’’

Im WD Smartware ist sie zu sehen mit der Meldung: Keine beschreibbare Partition gefunden.

Die Platte ist keine 6 Monate alt. Geraeusche hat sie nicht gemacht.Die Platte wurde immer am PC abgemeldet.

Unter HDTunes ist sie auch zu sehen aber keine Meldungen unter Health.

Im Internet finde ich besagten Fehler mehrfach, aber ohne Loesung. Bei manchen usern  bringt es etwas, im Geraetemanager die Platte zu deinstalieren und den Rechner neu zu starten. Leider nicht bei mir.

Irgend jemand eine Idee?

So schlecht wie der Support von WD, so lahm ist auch dieses Forum…

6monate alt? garantie. so nun hat dir das langsame forum geholfen

1 Like

Nein, das ist keine Hilfe…

Ich habe den Fall ausfuehrlich beschrieben und hatte gehofft, jemanden zu finden mit dem selben Problem. Es gibt ja immer noch die Moeglichkeit den Fehler selbst zu beheben. Was denkst Du fuer was es ein Forum gibt?

Ich habe die letzten Tage mehrere male versucht zugriff auf die Platte zu bekommen…ohne Erfolg.

Heut ueber den Explorer kann ich ganz normal zugreiffen.

Ein Testlauf im  DLGDIAG geht auch wieder. Vorher hatte mir das Programm noch vom schweren Hardwarefehler berichtet.

Also das Problem liegt auf der Hand. Es kann aufgrund der geringen toleranzen bei der fertigung wirklich mal zu defekten Geräten kommen. (Welches Auto geht nicht kaputt) Deswegen mein Rat: Wenn du noch darauf zugreifen kannst, sichere einfach ALLE Daten die du benötigst. Melde dich beim WD Support von wegen Platte defekt. Und abfahrt. Ich verstehe einfach das Problem nicht wenn man noch den Luxus hat auf eine defekte platte zuzugreifen. Wenn du wüßtest was du für ein Glück hast. 

Als ich auf OSX10.9 geupdated habe hat sich meine TimeCapsule verabschiedet. (OSX ist das WIndows für Apple Geräte, 10.9 ist eine Versionsnummer und TimeCapsule eines der zuverlässigten Sicherungen für die Apple geräte die es gibt. Nur als erklärung.) 

Und ich konnte wegen unterschiedlicher Versionen nicht mehr zurücksichern. Das war ■■■■■■e, Mac Leer und Sicherung defekt. ALLE Daten WEG. Da hast Geburtstag. Aber du kommst noch drauf. Also alles runter. Einschicken und auf neue freuen.

Bitte den Text nicht falsch verstehen.

MfG

PS: Wenn dir eine Software die DLGDIAG schon sagt SCHWERER HARDWARE Fehler…