WD Cloud + USB3 Elements Platte -> Safepointerstellung nicht möglich! letzte Fehlermeldung 1100

Habe eine WD Cloud 3GB eingerichtet und mit einer externen USB3 WD Elements Platte erweitert, um die Daten auf der WD Cloud über eine wöchentliche Sicherung (Safepoint) additiv zu sichern.

Zwischenzeitlich habe ich in einem Forum gelesen, dass eine NeuFormatierung NTFS vermutlich erfolg bringt.

Das habe ich vorher noch getan.

Leider habe ich damit keinen Erfolg.

Letzte Meldung:

Folgende Ereignisse werden auf Ihrem WDMyCloud WDMC… generiert…

Ereignistitel:Leider ist bei der Erstellung Ihres Sicherungspunktes ein Fehler unterlaufen.

Ereignisbeschreibung:2 - Leider ist bei der Erstellung Ihres Sicherungspunktes … auf der Freigabe … auf WDMC… ein Fehler unterlaufen.

Schweregrad:warning

Ereigniscode:1100

Ereigniszeit:01-31-2015 01:07:13 PM

Firmware-Version: 04.01.02-417

Vorher war auf der Webseite schon sichtbar, dass sich nichts tut -> 0 von 0%!

Die letzten Versuche vor der Formatierung:

Folgende Ereignisse werden auf Ihrem WDMyCloud WDMC… generiert…

Ereignistitel:Bei der Aktualisierung Ihres Sicherungspunktes ist ein Fehler aufgetreten.

Ereignisbeschreibung:2 - Bei der Aktualisierung Ihres Sicherungspunktes … auf der Freigabe Elements auf WDMC… ist ein Fehler aufgetreten.

Schweregrad:warning

Ereigniscode:1102

Ereigniszeit:01-30-2015 01:00:34 PM

Firmware-Version: 04.01.02-417

Was mach ich falsch???

H,

hast Du das USB Laufwerk, nachdem Du darauf einen Safepoint erstellt hattest, mal von der MyCloud entfernt (abgestöpselt)?

Gruß

Lucky

Ich habe noch nie (ohne Fehlermeldung) einen Safepoint erstellen können.

Ich habe die Platte nach mehreren erfolglosen Versuchen (wöchentliche Wiederholung) ausgeworfen (an der iCloud), danach formatiert (NTFS) und dann wieder an die iCloud angeschlossen und nach etwas längerer Zeit die Fehlermeldung erhalten. Ich sehe auf der USB Platte die Ordnerstruktur allerdings ohne Inhalt!

Gleicher Fehler bei mir . Aktualisierung hat nicht geholfen.

Bei mir hat nur eine komplette Rücksetzung geholfen.
D.h. komplettes Rücksetzen und neu Aufsetzen inklusive Aktualisierung.
Danach lief es!
Cool! Das war bereits vor einem Jahr!!!

Das dies allerdings WD nicht sofort