Verbindung Netzlaufwerk im Heimnetz

Schönen guten Tag,

mein Anliegen mag auf den ersten Blick recht einfach erscheinen und es sollte es eigentlich auch sein:

Bei der Einrichtung meiner mydrive cloud 3TB startet man erstmal ja als Administrator und kann dann über das Dashboard weitere User erstellen. Ich erstelle also einen User für mich (Benutzer 1) und einen User für meine Freundin (Benutzer 2). Jeweils wähle ich ein Passwort aus und gib die Mailadresse an. Man bekommt dann eine Mail zugeschickt und wird aufgefordert sich bei wdmycloud zu registrieren. Nach der Registrierung kann man über das Web Interface direkt auf die Daten zugreifen. Per App unter Android und Windows verwendet man das Passwort, das man im Dashboard als Administrator festgelegt hat. Soweit so klar.

Im Heimnetzwerk wird dann automatisch die Festplatte erkannt und ich kann diese auch problemlos im Explorer mappen. Jetzt möchte ich, dass nur mein PC/mein Benutzer auf meinen Ordner Zugriff hat und nehme die notwendigen Einstellungen im Dashboard vor --> Benutzer 1 hat Zugriff auf Ordner 1, aber nicht mehr auf Ordner 2. Bei Benutzer 2 umgekehrt. Admin darf alles.

Im Web interface (files.mycloud.com) und in der App für Windows als auch in der App für Android funktioniert das auch ganz wunderbar.

Das Problem tritt bei den Netzlaufwerken auf:

Ich öffne das Netzlaufwerk und bekomme einen Hinweis, dass ich nicht über die nötige Zugrifsberechtigung verfüge: klar, ist ja restriktiert. Ein Fenster mit der Anmeldeinformation öffnet sich. Ich tippe also Benutzer 1 ein und das Passwort, das ich als admin erstellt habe.

"Auf \wdmycloud\Benutzer 1 kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht"

Ich unternehme also einen neuerlichen Anlauf und versuche das Passwort, dass ich auf files.mycloud.com verwende und es kommt folgende Fehlermeldung:

Auf \wdmycloud\Benutzer 1 kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Mehrfache Verbindungen zu einem Server oder einer freigegebenen Ressource von demselben Benutzer unter Verwendung mehrerer Benutzernamen sind nicht zulässig. Trennen Sie alle früheren Verbingungen zu dem Server bzw. der freigegebenen Ressource und versuchen Sie es erneut."

Der zweite Teil der Fehlermeldung erscheint daraufhin auch beim erneuten Versuch das zuerst verwendete Passwort zu verwenden.

Mein Betriebssystem ist Windows 10.
Heimnetzwerk WLAN
Fähigkeitslevel: Laie

Dashboardeinstellungen: Standard

Freigabeprofil
Öffentlich: aus
Medienserving: aus

Freigabezugriff
FTP-Zugriff: aus
NFS-Zugriff: aus

Benutzerzugriff
Benutzer 1: Lesen und Schreiben

Für mich ist nicht klar, wo das Problem liegt und bitte höflich um Hilfe. Natürlich habe ich etwas im Forum gestöbert, aber die meisten ähnlichen Anliegen waren komplizierter gestrickt - à la: funktioniert grundsätzlich, aber manchmal nicht.

Schöne Grüße!

Versuchen Sie zuerst auf ein public share zuzugreifen und danach auf ein privates? Gehen Sie immer erst auf private shares und danach auf ein öffentliches. Aber wenn es auf der app funktioniert könnte es auch mit windows zusammenhängen.