Umbau WDMyCloud Ex2 Ultra Red Festplatten in Synology DS220+ möglich?

Hallo, da ich nicht mehr auf meine WDMyCloud Ex2 Ultra über FTP zugreifen kann und es bis jetzt noch keine Lösung gibt, und mich dieser Zustand Extrem nervt, spiele ich mit dem Gedanken mir ein Leergehäuse einer Synology DS220+ zuzulegen und darin die 2 WD Red Festplatten aus der EX2 mit all meinen Daten einzubauen.
Wäre das problemlos möglich?
Könnte die Synology meine Daten verarbeiten ,oder benutzt Synology ein anderes Dateiformat?
Oder gäbe es damit andere Probleme?

MfG

1 Like

Interessante Frage, die sich eigentlich für alle NAS auf die man eventuell wechseln möchte. Antwort wäre schon gut hier.

Wenn du vorher die MyCloudEx2Ultra nochmal neu fomatiert hast geht es, wenn nicht wirst du Probleme bekommen mit der Verschlüsselung. Ab Werk sind sie leider so verschlüsselt das sie nur in diesem Gerät laufen.

Also wenn ich die HDD im alten Gerät nicht entschlüssele wird sie in keinem Gerät rein hardwaremäßig, auch bei Formatierung, nicht mehr funktionieren?

Das hättest du sofort machen müssen bevor du Daten drauf geschrieben hast. Ich habe meine als ich sie erhalten habe sofort formatiert und das Raid 1 neu machen lassen ohne Schutz bzw. Verschlüsselung. Jetzt im nachhinein geht das nicht mehr.