Neue WD20EARS 2TB Platte nicht im Vista verfügbar !?

Hallo… hier erstmal fix meine PC Daten…
->
1 x COMBAT READY! Silentium Liquid Q6600@3.6GHz
1 x EVGA nFORCE 680i SLI Enthusiast Board
1 x INTEL Core 2 Quad Q6600 @ 3.6GHz
1 x 4096MB DDR2-800 Mushkin Kit SP2-6400
1 x Samsung 20x+/-RW schwarz SATA
1 x 500GB Samsung HD501LJ SATA II
1 x 768MB EVGA GeForce 8800 Ultra Super-
1 x Thermaltake Shark black VA7000BWA
1 x be quiet! Straight Power 700W
1 x innovatek XX Starter Wasserkühlset
1 x Radiator Black ICE GT Stealth - 360
1 x COMBAT READY Garantie 60 Monate
1 x MS Windows VISTA Home Basic 32-bit
1 x Installationspauschale für Software
<-

Habe den Rechner vor paar Jahren gekauft… da die Festplatte nun langsam den Geist auf gibt warum auch immer… habe ich mir eine neue WD 2TB geholt… da ich keine Lust hatte Vista etc. neu aufzuspielen… habe ich mir CLONEZILLA besorgt…

Festplatte bestand aus C: , D: , E: wobei E: meine ganzen Filme/Bilder beinhaltet.

Neue Festplatte also eingebaut… formatiert… BIOS erkennt Sie ohne Probleme… dann die Festplatte (alt) auf die neue geclont… alte Festplatte abgestöpselt… von neuer HDD gebootet… alles war super… es war ein schönes 1:1 abbild meiner alten Platte… keinerlei Probleme.

Nun wollte ich allerdings die 200gb die E: hatte mit Filmen etc. erweitern auf die verbleibenden 1.6TB… also Partition gelöscht… Partition heute auf Arbeit formatiert… mit Vista Recovery… alles schien OK laut Programm… Dateisystem NTFS etc.

Jetzt zu hause wieder Rechner von neuer Platte hochgefahren etc. sagt mir die Datenträgerverwaltung das die Partition E: unformatiert sei und im RAW Dateisystem.

Nun habe ich das selbe nochmal mit “GParted” probiert… der sagte mir auch das alles hin haut… wieder das selbe im Windows Vista… LOKALER DATENTRÄGER und RAW Format.

Unter Datenträgerverwaltung Partition gelöscht… Neue erstellt… beim Formatieren brach er ab und meinte das Windows nicht formatieren könne…

Formatiert ist sie wie gesagt heute auf Arbeit eigentlich.

Was kann ich nun tun? Warum lässt mich Vista nix machen… weiß langsam nicht mehr weiter… Sad

Bitte um Hilfe.

---->

so… heute mal festplatte wieder mit auf arbeit genommen…
da hier das formatieren mit recovery cd ohne probleme ging gestern…

und was war…

system hochgefahren… Systemsteuerung -> Verwaltung -> Datenträgerblablubb… dort Rechtsklick auf die Unpartitionierten 1.6tb… -> Neues Einfaches Laufwerk erstellen -> NTFS -> Schnellformatierung -> paar Sekunden rödeln lassen… zack war Neue Partition erstellt -.-

habe gleich mal 100mb draufgeschmissen… Rechner neu hochgefahren… Partition immer noch vorhanden…

Nun habe ich ja große Hoffnung das der zu Hause bei meinem CombatReady PC die Platte auch richtig findet bzw. Partition… glaubs aber bald wieder nicht -.-

HILFEEEEEEEEEEEEE !!!

<–

Die Überschrift ist ja nicht ganz korrekt… die Festplatte wird ja überall erkannt und funktionert. Du hast ja eher eine Frage zu _ “Probleme mit geklonter Festplatte” _… wenn das deutlicher würde, könnten andere leichter auf eine Antwort kommen :wink:

Die WD20EARS gehört zu den Festplatten mit Advanced Format…unterstützt Dein Cloningprogramm das? Sonst schau mal hier: http://www.wdc.com/global/products/features/?id=7&language=1

öhm… c: und d: funktionieren ja auch einwandfrei… bloß die e: erkennt er nur als RAW Format… und hier auf Arbeit geht alles ohne Probleme… da habe ich vorhin schon 100mb draufgeschaufelt… aber ich denke mal wenn ich die wieder zuhause einbaue kommt selbes problem wie gestern :frowning:

Ich habe ein ehnliches Problem mit der selben WD20EARS 2TB Festplatte!

Mein System:

Q6600, XFX780i, GForce560Ti2GB, 8GB RAM, VistaUltimate64 + VistaUltimate32 jeweils auf eigener Festplatte, 2x500GB WD, 1x750GB WD, 1x2TB WD20EARS

Auf Vista64 habe ich die Festplatte auf MBR in 3Partitionen geteilt und mit Daten beschrieben. Alles ohne Probleme!

Als ich mein Vista32Bit startete war die 3te Partiton im RAW Format und bereitet dem System Probleme (angebliche Fehler auf der Festplatte)

Bei Vista64Bit ist diese wieder ganz normal und beeinhaltet keine Fehler

kann jemand hierbei helfen?

Der link zum aktuellen IntelTreiber ist tot!

…ich habe noch eine Kleinigkeit bemerkt. Wenn die Festplatte bei Vista32 angeschlossen ist gibt es enorme Schwierigkeiten mit dem System:

Langes Hochfahren, Explorer funktioniert nicht, Laufwerke werden nicht gefunden, freeze

Wenn man WinDLG startet, sind angeblich alle Festplatten fehlerhaft und haben eine Readfehler bzw. Kabel ist nicht angeschlossen! …und wie schon oben erwähnt ist eine der drei Partitionen im RAW Format (nur bei Vista32)

wenn man die Festplatt wieder ausstöpselt ist alles wieder in Ordnung > System läuft, andere WD Drives ok

wenn man Vista64 startet gibt es auch keine Probleme mit der 2TB Festplatte und dem BetriebsSystem

Ich würde dies gerne an den WD Support weitergeben, doch für den eMail Support kann ich mich nicht einloggen, obwohl ich mich bei der Regestrierung der Festplatten mit den vermeindlich Falschen Angaben ein und ausloggen kann!

Bitte laß Dir erst den Benutzernamen neu zuschicken und dann das Paßwort:

http://wdc-de.custhelp.com/app/utils/account_assistance