Netzwerkverbindung gestört


#1

Hallo, ich habe ein Problem mit meiner WD my cloud.
Seit Jahren läuft sie einwandfrei. Sie ist verbunden mit einer Fritz Box. Seit ein paar Tagen bin ich im Besitz einer Logitech Harmony Elite. Zu diesem Zeitpunkt begannen ungefähr die Probleme. Die Cloud verliert mittlerweile ca alle 10-15 min die Netzwerkverbindung zur Fritz Box. Ich habe auch schon versucht, die Logitech Harmony Elite zu entfernen. Aber es kam dennoch zu Abbrüchen. Ich weiß nicht ob es gerade Zufall ist dass das Problem gerade jetzt auftritt… Hat jemand Erfahrung damit? Was kann dagegen helfen. Spezielles LAN Kabel? Oder sonst was? Danke für eure Bemühungen.


#2

Schau mal in der Bedienoberfläche der Fritzbox nach, welche IP der Harmony Hub bekommen hat. Sollte diese aus irgend einem Grund mit der der My Cloud identisch sein, so wäre das die Ursache für die Verbindungsabbrüche.

Die Infrarot-Fernbedienung selbst kann weder WLAN noch LAN stören, da sie auf einer völlig anderen Frequenz arbeitet.


#3

Danke für die schnelle Antwort. Aber ich habe der My Cloud eine feste IP Adresse zugewiesen. Und bei Vergabe der IP Adressen durch die Fritz Box ist der Block in dem die Cloud liegt, ausgeschlossen. Die zwei Geräte haben also verschiedene IP Adressen.


#4

Selbst wenn der Hub genau neben der My Cloud stehen würde, sollte es deshalb keine Störung geben.
Fahre mal die My Cloud über das Dashboard runter und trenne Fritzbox, Hub und My Cloud vom Strom. Nach ein paar Minuten nimmst Du wieder alles in Betrieb.


#5

Ich habe es gemacht. Heruntergefahren. Strom getrennt. Neu gestartet. Aber auch das führte nicht zu Erfolg. Sogar feste verschiedene IP Adressen habe ich den beiden Geräten zugewiesen. Doch noch immer trennt sich die Netzwerkverbindung. Ich habe mich nun auch an den Support von Logitech gewendet. Der hat von dem Problem auch noch nie gehört. Die wollen sich in den nächsten Tagen melden. Danke auch dir schon mal für deine zügige Hilfestellungen.


#6

Intressant.

Wie äußert sich eigentlich der Verlust der Netzwerkverbindung Deiner My Cloud?
Die LED vorne müsste gelb blinken. Was zeigen bei unterbrochener Netzwerkverbindung die LEDs der Netzwerkkarte hinten an? Siehst Du die Verbindung zur My Cloud noch in der Benutzeroberfläche der Fritzbox, wenn die Verbindung “weg” ist?

Nimm doch mal den Hub außer Betrieb u. beobachte dann, ob die Netzwerkverbindung stabil bleibt.
Und falls Du die PC-Software von Logitech installiert hast, deinstalliere sie mal.

Was mir noch einfällt. Hast Du zufällig zur gleichen Zeit etwas neues an die USB-Anschlüsse der My Cloud angeschlossen? Z.B. 2,5"-Festplatte ohne eigene Stromversorgung.


#7

Auf dem PC ist keine Software von Logitech installiert. Die Einrichtung erfolgte über das iPhone. Die Cloud blinkt gelb und in der Cloud selber wird “Netzwerkverbindung unterbrochen” angegeben. Es ist aber immer nur für ein paar Sekunden. Kurz danach steht die Verbindung wieder. Bleibt der Hub aus (bzw ist nicht in Betrieb) wenn ich auf Arbeit bin, hält sich die Netzwerkverbindung der Cloud stabil.


#8

Danke für die Erläuterungen.
Seltsames Phänomen, das muss ich sagen.
Nutzt Du evtl. die Mesh-Funktionen der neueren Fritzbox-Firmware? Wenn ja, dann könntest Du diese testweise einmal abschalten.
Ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende und gespannt darauf, was der (nicht schlechte) Logitech-Support dazu sagen wird. Obwohl es auch ein AVM- oder WD-Problem sein könnte…


#9

Ich habe (glaube ich) die Lösung:
Ich habe mir heute ein Doppel-abgeschirmtes LAN Kabel gekauft und damit das bisherige ersetzt. Trotz Nutzung der Fernbedienung kam es seit einer Stunde zu keinem Abbruch mehr. Bin mal gespannt ob es anhält…


#10

Also das würde mich doch sehr wundern. Diese FB arbeitet mit Infrarot - das ist nichts anderes als etwas längerwelliges Licht. Da hätten DECT-Telefon u. Microwelle usw. wesentlich mehr Störungen verursachen müssen. Seltsam :slight_smile:


#11

Also mittlerweile sind mehrere Stunden rum und es geht ohne Abbrüche. Der letzte Abbruch kam heute 5 min bevor ich das Kabel gewechselt hab. Ein DECT Fritz Fon steht seit nem Jahr neben der Box, hat aber nie ne Störung verursacht :slight_smile: