Netzwerklaufwerk im PC ohne Zugriff nach Einrichtung von Freigaben


#1

Hallo zusammen,
ich habe mir eine MY Cloud EX 2 Ultra zugelegt, um von verschiedenen Geräten mit differenzierten Zugriffsmöglichkeiten auf meine Daten zugreifen zu können. Die Einrichtung lief problemlos, Firmware wurde aktualisiert. Das System wird im Raid 1 Modus betrieben, um ein erhöhte Datensicherheit zu haben.
Der Zugriff über PC + Notebook (Windows 10 Home) sowie über Tablett + Handy (beides Android) funktionierte bisher problemlos.

Ich habe nun einen zweiten Benutzer hinzugefügt und einigen Ordnern von “Öffentlich” über “Freigaben” differenzierte Benutzerzugriffe zugeordnet, da der zweite Nutzer nur auf bestimmte Daten Zugriff haben soll. Auf den Tabletts + Handys funktioniert dies auch problemlos.

Bei meinem Laptop + PC ist auf die nicht mehr als “Öffentlich” eingerichteten Ordner allerdings kein Zugriff mehr möglich (“Netzlaufwerk nicht verbunden”). Bei einer Deaktivierung der Netzlaufwerke und einer Neueinrichtung erscheint meine E-Mailadresse und ich werde zur Eingabe des “Cloud-Passworts” aufgefordert, was aber nicht erkannt wird. Auch die Option “Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen” führt zu keinem Erfolg.Wenn ich die Ordner zurück auf “Öffentlich” stelle, ist der Zugriff über PC + Laptop als Netzlaufwerk sofort wieder möglich. Allerdings hat der eingerichtete 2. Benutzer über Tablett + Handy dann ebenfalls Zugriff auf die Daten, was gerade nicht sein soll.

Ich habe hier im Forum die gleiche Problemstellung in ähnlicher Form mehrfach gesehen, aber bisher keinen passenden Lösungsvorschlag gefunden. Wer kann mir helfen? Liegt es an den Einstellungen und wenn, an welchen (Dashbord oder Windows)? Oder ist die Technik nicht kompatibel und WD hat in der Beschreibung den Mund zu voll genommen?

Gruß
Wolfgang


#2

@ Wolfgang27

Es scheint, dass es nicht mit dem Gerät, sondern mit der Einstellungen von WIndows zu tun hat.

Prüf mal, ob dies hilft