MyCloudEx2Ultra Zugriff auf Ordner verweigert

Hallo WD Gemeinde,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe an der MyCloudEX2Ultra eine externe Festplatte per USB angeschlossen.
Für dies wurde eine öffentliche Freigabe erstellt und ich kann in Windows 10 ganz normal alles sehen.
Nur der Ordner “Serien” macht Probleme. Wenn ich z.B. einen neuen Ordner erstellen möchte, oder eine Datei löschen möchte bekomme ich die Fehlermeldung “Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs.” (siehe Screenshot).

In den Sicherheitseinstellungen des Ordners “Serien” ist für alle der Zugriff auf “Lesen, Ausführen” gesetzt. Versuche ich dies zu ändern bekomme ich eine weitere Fehlermeldung: “Fehler beim Anwenden der Sicherheit” (siehe Screenshot).

Diese Fehlermeldung kommt egal was ich auch ändern möchte unter den Sicherheitseinstellungen. Auch den Besitzer wechseln funktioniert nicht.
Dieses Problem besteht nur bei dem Ordner “Serien”, alle anderen funktionieren und der Zugriff steht auf “Vollzugriff”.
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

VG

Screenshot 2021-05-17 090703

Hello,

Please refer to the following KBA article: My Cloud OS 5: Cannot Delete Files and Folders Locally

Ist das eine NTFS HDD die extern da dran hängt. Und ist diese vielleicht bei dem einen Ordner Schreibgeschützt? Das Problem hatte ich auch, du kannst den Schreibschutz über das Netzwerk setzen aber nie wieder entfernen, da hilft nur Platte an den PC und am PC den Schreibschutz entfernen.

OK, das probiere ich nachher mal aus und versuche die Rechte und den Schreibschutz zu ändern wenn die Platte am PC hängt. Danke für den Tip.

Kein Problem, lass was hören ob es dann geht.