MyCloud Ex2 kann mit OS5 keine Freigaben mehr erstellen

Nachdem ich schon mit der Mirror Gen2 und OS5 Probleme bekommen habe (Danke Support, dass Du nie antwortest !!!) habe ich mir eine neue Ex2 Ultra zugelegt - soweit so gut. Doch auch hier habe ich vor den Freigabeeinstellungen erstmal auf OS5 aktualisiert. Dann habe ich zwei Benutzer neben dem Admin angelegt und muss nun feststellen sobald ich weitere Freigaben (also Ordner) anlege kann ich diese plötzlich nur noch öffentlich einstellen. Sobald ich versuche bestimmte Freigaben (Ordner) für die Benutzer auf Lesezugriff oder gar Schreib- und Lesezugriff einzurichten, versagt OS5 !!! … und ich kann nur noch über öffentlich den kompletten Schreibzugriff einrichten. Das ist ja genau das, was unter OS3 immer wunderbar funktioniert hat - wozu dann diese Einstellungsaufwand, wenn OS5 diese Möglichkeit nicht mehr anbietet??? Auch ein kompletter Reset und eine Neueinrichtung führt zu keinem Erfolg ??? Vielleicht gibt es noch eine neue Zusatzeinstellung die aber nicht übernommen wurde ?? Wäre toll, wenn genau diese Freigabefeature mal wieder funktionieren würde. Der Support antwortet ja leider nie - da fragt man sich schon, warum ein Support überhaupt angeboten wird …

@LutzR Please contact support with screenshots of your issue along with your device system logs.

You can do it roll back to OS3

Support dauert ca. 4-5 Wochen und konnte das Problem tatsächlich nur über einen Direktzugriff auf den Server lösen. Nun musste ich wieder eine neue Freigabe (Ordner) einrichten. Das Problem bleibt bestehen!! Man kann mit OS5 tatsächlich keine Freigaben (Schreib-/Leserechte) für erfasste Benutzer einstellen - ein absolutes Grundbedürfnis zum Betreiben einer NAS. Bis heute konnte WD das Problem praktisch nicht lösen und es kann wohl nur nach Wochen vom Support manuell eingestellt werden. Sorry, aber das ist einfach völlig unzureichend so etwas den Kunden anzubieten.

Der Support war bis heute nicht in der Lage das Problem zu lösen!! Das Problem liegt wohl am Browser. Nur mit dem Firefox-Browser ist es möglich diese Einstellungen an Geräten mit OS5 umzusetzen. Alle chromebasierten Browser (Edge, Chrome, etc.) können mit OS5 nicht zusammen arbeiten. Auch das aktuellste Update 5.12.108 ist nicht in der Lage das Problem zu lösen. Es ist schon traurig, wie die Entwickler von WD bis heute nicht in der Lage sind zumindest die Qualität von OS3 wieder mit OS5 abzubilden. Ich will aber die Hoffnung nicht aufgeben, dass WD vielleicht in den kommenden 10 Jahren so ein einfaches Problem noch lösen wird …

1 Like

Danke für den Tipp mit dem anderen Browser!

Ich habe in Chrome mit OS5 5.16.105 alle möglichen Einstellungen vornehmen können, die sich aber nicht auf den Cloud-Zugriff ausgewirkt haben.

Dann habe ich in Edge einmal die Freigabe aus- und eingeschaltet - jetzt klappt alles!

Anscheindend haben sie den Fehler in Edge korrigiert, in Chrome nicht.

PS: Bei mir waren alle neu angelegten Ordner (also außer “public”) privat und von außen nicht erreichbar - das ist immerhin besser als Dein Ausgangszustand mit allen neuen Ordnern öffentlich…