My Cloud Home Duo verweigert Windows XP konsequent

#1

Hallo ihr Profis …was nicht zuletzt heißen soll, dass ich was Netztwerk usw. angeht sowas von blöd unwissend bin. Ich habe bisher ein Netzwerk von 2 x Win 10 und 2 x XP Home betrieben. Dann kam jetzt wegen Speichermangel im Asutausch mit einem XP PC die my cloud home duo dazu. Der Zugriff mit den Win 10 Rechnern hat gut geklappt. DIe XP Kiste findet jetzt aber die Cloud nicht und jedesmal die Daten die ich dort brauche online runter zu laden ist sehr aufwendig. Ich hab mich jetzt schon einige Tage durchs Netz gewühlt, finde aber nichts, was ich selber machen könnte, wie z.B. Cloud über IP Adresse suchen usw. Das Betriebssytem up zu daten fällt weg, da ich dort Maschinen betreibe, für die es keine a) Software für Win 10 gibt oder b) ein upgrade richtig in die Geldbörse greift. Vielleicht kann mir von euch jemand helfen.

DANKE!

#2

@ Gummipferd

Es kann nur helfen, die Dateien über mycloud.com zuzugreifen und herunterladen.
Windows XP wird von diesem Gerät nicht unterstützt. Windows XP ist ein End-Of-Life Betriebssystem.

Das Gerät benötigt auch ein 64bit Betriebssystem, damit Sie sich unter WD Discovery anmelden können.

Windows XP wird die Festplatte nicht finden, aber mycloud.com kann bei dem Gerät helfen.

#3

So hab ich´s auch aktuell gelöst. Meine Mitarbeiter maulen natürlich, weil das wieder etliche Schritte zu viel sind und es umständlich sei. Browser starten, ein loggen, Datei suchen, lokal runter laden, dann mit der Rip-Software im Ordner für die Downloads von dort die Datei suchen. Geht da wirklich nichts anderes?

#4

@ Gummipferd
Für Windows 7,8 und 10 (64-bit) gibt es schon WD Discovery für Windows

Dazu noch:
Vielleicht können Sie die Dateien unter LAN Bereich speichern, falls Sie auf die Dateien auf dem gleichen Netzwerk zugreifen.