My Cloud Festplatte tauschen

Hallo zusammen,
ich nutze seit 3 Jahren eine WD MyCloud mit 3 TB. Sie funktioniert problemlos, ich habe Transferraten bis 100 MB/s, Standby funktioniert und auch den sicherheitsbedingten Entzug des Internets (per Router/Kindersicherung) hat sie problemlos verkaftet.

Zwei Dinge würde ich mir inzwischen aber wünschen:

  • Mehr Speicher.
  • Einen ordentlichen Cache, damit Operationen wie das Ermitteln der Größe eines Ordners schneller geht.

Deshalb erwäge ich die eingebaute Festplatte gegen eine größere mit reichlich Cache-Speicher zu tauschen. Dazu zwei Fragen:

  1. Kann ich davon ausgehen, dass mehr Cache tatsächlich hilft, die Zugriffsgeschwindigkeit inbesondere bei vielen kleinen Zugriffen zu erhöhen? Oder wird dieser Effekt durch die MyCloud Firmware unterdrückt?
  2. Zum Kopieren würde ich die Klonen-Funktion von Acronis True Image verwenden. Dort kann ich mehrere Partitionen übertragen und in der Größe anpassen. Ich gehe dabei davon aus, dass die Firmware der MyCloud in einer extra Partition liegt.
    Gibt es Gründe, die gegen dieses Vorgehen sprechen? Oder hat das schon mal jemand erfolgreich gemacht?

Ich bedanke mich im voraus für Eure Rückmeldungen!
Viele Grüße, Halweg