Meine MyBook Live Duo bootet alle 30 Mintuen

Hallo

Habe seit 2 Wochen eine neue MyBook Live Duo 4TB. Soweit so gut.

Nun habe ich das Problem dass sich diese ca. alle 30-40 Minuten neu bootet, Warum, keine Ahnung! Die MyBook ist direkt an der Steckdose angeschlossen, also nichts dazwischen, ein Reset habe ich bereits gemacht sowie die Firmware neu aufgespielt. Hat alles nichts genützt.

Ich schrecke ein wenig davor zurück, die Platte auf Werkseinstellungen zu setzen, da ich nun 2 Wochen gebraucht habe um meine 550GB Daten endlich auf die Platte zu kriegen.

Hat jemand eine Idee?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüsse ausser Schweiz

rohorubo

War das denn von Anfang an so? Hast Du es mal an einem anderen Stecker probiert? Was sagt die Diagnosefunktion?

Einstellungen -> Dienstprogramme -> Diagnose

Hallo

Ja, das war von Anfang an so.

Folgendes habe ich ausprobiert:

  1. Reset-Knopf betätigt --> nichts gebracht

  2. MyBook auf Werkseinstellungen versetzt --> nichts gebracht

  3. Nochmals Werkseinstellung und Firmware manuell geladen --> nichts gebracht

Dann habe ich aber folgendes herausgefunden:

Habe die MyBook nochmals auf Werkseinstellungen gesetzt und den Modus “Max. Speicher” gelassen. Seit dem funktioniert die NAS einwandfrei. Nur ist das nicht das, was ich will. Habe die NAS gekauft, weil ich damit RAID0 einsetzen möchte, also eine Spiegelung der Platte.

Wenn ich nun im Menü den Modus auf “Max. Sicherheit” setze, beginnt die Konvertierung und bei ca. 12% bricht diese ab, MyBook bootet neu und ab diesem Zeitpunkt zeigt mir der Menü-Punkt “Speicher” beim Modus “gut” an (es scheint, als wäre die Konvertierung beendet) und MyBook bootet alle 20-30 Minuten neu.

Mit anderen Worten: Ich kann MyBook nicht in den RAID0-Modus bringen, was für mich aber die wichtigste Funktion wäre. Ich möchte nich noch extra eine externe Platte anschliessen, damit ich ein Backup meiner Daten habe.

Habe es mehrmals versucht den RAID0-Modus zu aktivieren…immer das Gleiche…bootet bei 12-14% neu und ab dann alle 20-30 Minuten.

Was kann ich noch machen? So ist das Ding für mich nicht zu gebrauchen. Muss ich zuerst alle Daten aufspielen und danach den Modus ändern? A propos: gibt es eine Möglichkeit Daten via USB-Platte auf die NAS zu spielen? Dauert sonst bei 500GB Daten ewig.

Danke für weitere Tipps.

Liebe Grüsse ausser Schweiz

rohorubo

Das Diagnose-Programm konnte ich jeweils gar nicht ausführen…MyBook startete immer neu während es noch lief.

Da die NAS nun im “Max.Speicher”-Modus seit 3 Tagen einwandfrei läuft, werde ich den Diagnose-Test mal ausführen.

ich meine natürlich RAID1 und nicht RAID0 :wink:

Hat sich erledigt. Teil getauscht, gut is.

Hallo rohorubo

Ich habe dasselbe problem wie du… Endlich mal ein Lösungsansatz.

Werde heute das mit dem Modus Max SPeicher versuchen obschon ich das eig. auch net will…

was heisst Teil getauscht, gut is? :slight_smile:

Was hast du alles getauscht und wie?

Danke für deine Antwort

Freundlicher Gruss

Ismael

Also wenn das Troubleshooting ausgereizt ist und auch z.B. der WD Support nicht mehr Tipps hat, dann kann man ein defektes Gerät beim Händler austauschen (Stichwort: gesetztliche Gewährleistung) oder einen Garantieaustausch veranlassen.