Java funktioniert nicht auf WD2go.com und My Book Live Geräten mit IE 11

habe zwei WD My Book Live und eine WD My Cloud (jeweils aktuelle Firmware). Für alle Geräte bietet Western Digital ein Webinterface www.wd2go.com an, mit dem man - auch von unterwegs mit einem Windows 7 / 8 Notebook - die Netzfreigabeordner der NAS-Geräte mit einem Laufwerksbuchstaben verbinden und trennen kann (so wie in Windows Arbeitsplatz Netzlaufwerk verbinden bzw. net use) Das hat bisher bei Verwendung des IE 10 einwandfrei funktioniert. Das Webinterface ruft Java-Code von den NAS-Geräten ab und in der Java-Konsole können mögliche Fehler eingesehen werden. Seit Update des IE 10 auf IE 11 funktioniert dies nicht mehr bei den beiden My Book Live Geräten, jedoch nach wie vor bei der WD My Cloud (welche andere Einstellungen und andere Firmware verwendet als die My Book Live Geräte). Anstatt dass nach Anmeldung am Gerät die Freigaben angezeigt werden (Java Code läuft hierbei ab), werde ich im IE 11 auf die Oracle Java-Webseite umgeleitet.

Wer kennt dieses Problem, kann es nachvollziehen oder bei wem funktioniert es auch mit IE 11. Wer hätte zudem eine Lösung für das Problem. Neuste Java Version 32-Bit und 64-Bit ist auf Windows 7 64-Bit installiert (7.045). Der Java-Code das WD NAS-Geräte ist nicht zertifiziert bzw. dessen Zertifikat ist abgelaufen, deshalb kommt dazu auch eine Warnung im IE 10 oder Firefox, im IE 11 gar nichts; es poppt nur kurz das Warnungsfenster zur Bestätigung “… die Programm ausführen” auf, verschwindet aber sofort wieder, so dass man keine Change hat den Bestätigungshaken zu setzen und werden dann gleich auf die Oracle Webseite weitergeleitet, aber nicht auf die Freigabenseite der MBL(s).

Im Firefox 26.0 funktioniert alles einwandfrei (auch mit den Warnungshinweisen).

Zusammenfassung:

a) das System ist Viren- und Malware frei -> komplette Untersuchung mit KIS durchgeführt

b) das System wird jeden Tag gepflegt

c) die einzige Malware könnte Kaspersky selbst sein, so wie der das System schädigt.

d) IE 11 hat (wieder) Standardeinstelllungen): Internet: geschützter Modus aktiv, Intranet: geschützter Modus deaktiviert, vertrauenswürdige Sites: geschützter Modus deaktiviert (ist alles Default)

e) im Firefox 26.0 klappt Java mit allen dreien WD Geräten

f) im IE 11 klappt Java nur mit dem WD MyCloud NAS, aber nicht mit den WD My Book Live NAS-Geräten

g) es gibt noch etliche Add-Ons im IE 11, die vielleicht nicht sauber programmiert sind

h) eine Deinstallation oder Änderung irgendeiner Software auf dem System wurde vom Systemadministrator aus Stabilitätsgründen untersagt

i) mit dem IE 10 geht es auch (auf einer Win7 VM) und mit dem durch Deinstallation des IE 11 Updates wieder benutzbaren IE 10 auf dem Notebook auch.

Java wird hierbei doch nicht im Internet verwendet, sondern nur innerhalb des Intranets. Außerdem ist der Java-Code doch von bekannten Geräten (meint man zumindest :=) ) - einer My Book Live oder einer WD MyCloud - welche zu Hause stehen, und nicht irgendwo. Java wird nur ausgeführt, wenn man sich erfolgreich am Gerät angemeldet hat und dann nur für das Abrufen, Anzeigen und Anlegen der Freigabe als Laufwerksbuchstabe verwendet, danach läuft die Verbindung über Windows Dateifreigabe ohne irgendein Java.

Einen anderen Ansatz habe ich bereits umgesetzt, nämlich der Aufbau der Verbindung zur MBL oder Cloud über ein VPN - Virtual Private Network. Damit habe ich von unterwegs vollen Zugriff auf die Freigaben der Cloud-Geräte. Hätte aber gerne auch die Java-Variante am Laufen. Muss doch noch bei anderen auch nicht funktionieren, wenn es an der MBL Firmware liegt und wenn doch mit welchen IE 11 Einstellungen klappt es?