Guide: Einrichtung WD MYBOOK mit ftp über SSL (ftps / ftp via TLS)

Ich möchte per ftp-client und dem Iphone von unterwegs auf die Laufwerke der WD zugreifen können. Und zwar nicht über die WD-App und irgendeinem Server, sondern direkt. Dies aber nicht per normalen ftp, weil die Zugangsdaten da ja ungeschützt übermittelt werden. Dies ist mir zu unsicher. Also war ich auf der Suche nach einer sicheren Möglichkeit, bei der WD ftps bzw. ftp über SSL / ftp via TLS einzurichten. Dies hat nach vielen vielen Versuchen funktioniert :slight_smile:

  1. SSH Zugang auf der WD einrichten (mybookliveduo/UI/ssh), dann dort ssh auswählen.

  2. per Putty oder im Mac per Terminal auf den ssh zugreifen. Nutzer: root, Passwort: welc0me (mit Null)

  3. wenn man dann schonmal drin ist, würde ich das allgemeine Passwort welc0me per Befehl passwd zu einem persönlichem abändern.

  4. dann der Vorgehensweise wie hier beschrieben folgen:

aber dort noch einfügen (nach # Turn on SSL):
pasv_addr_resolve=YES
pasv_address=xyz.ddns.net etc. (also die eigene dyndns-adresse)

  1. Im Router eine Portweiterleitung einrichten, und zwar 5000 - 5099 (passive Ports der WD)

Fertig.

Zum Testen empfehle ich den online-ftp-Zugang:

https://ftptest.net

weil hier ein Protokoll ausgeworfen wird, womit man Fehler/wenn was nicht funktioniert eingrenzen kann

ftp-Client-App fürs Handy runterladen, auf ftp over tls //ftps einstellen,
Nutzername und Passwort der Freigabe(n) auf der WD. Die daten werden angezeigt

Gruss

2 Likes

Hallo ANDREAS_TEICHMANN,

Danke für deinen Beitrag!

Gruss,
Patchy

Ach so, noch vergessen, neben der Portfreigabe 5000 - 5099 natürlich auch noch 21…