Google & eingebauter Internet Browser im SMP/Hub

Hier ein interessanter Tipp für alle , die Mal kurz was im dem Internet suchen müssen:

Der SMP/Hub hat einen (undokumentierten und nicht seitens WD offiziell supporteten) eingebauten Internet Browser !

Einfach im Setup auf INFO, dann auf der FB die SEARCH-Taste. Schon ist man auf der Google search page.

Cool, oder ???

Dort sollte man mit einem USB wireless keyboard/mouse dann sinnvollerweise weitermachen.

Vor kurzem hatte ich ein wireless-logitech keyboard in Zusammenhang mit dem SMP getestet und zurückgeschickt, weil ich nicht sooo viele Einsatzmöglichkieten gefunden hatte - aber jetzt muss es wohl wieder her :wink:

Hat übrigends DER THEMER Medic entdeckt, als er Joey’s AEONISH THEME überarbeitete …

P.S.: Soviel am Rande zur Offenheit der direkten WD Kunden-Kommnikation zig-facher Anfragen hierzu im englischen Ideas Forum unserer Community. Jeder möge sich ein eigenes Urteil darüber bilden. Das ist aber genau der Kernpunkt, der die Themer nervt.

(…)

"Hardware is not Capable of it, and is Unplanned.

http://community.wdc.com/t5/WD-TV-Live-Hub-Ideas/Please-include-at-least-a-primitive-web-browser/idi…

http://community.wdc.com/t5/WD-TV-Live-Hub-Ideas/Browser-Application/idi-p/235520

http://community.wdc.com/t5/WD-TV-Live-Hub-Ideas/Full-Browser-with-support-for-Flash-or-HTML5/idi-p/…

Nicht schlecht! Aber es holpert doch ganz schön. Ladezeiten sind schon sehr lang. Aber ansonsten ne feine Sache…Danke für den Tip.

Sicher, das ist eine Art Backdoor und ein Testbrowser …

Nix mit Multimedia und Browsergames durch Flash (bevor jemand wieder mit der ZDF Mediathek ankommt, hehe ) oder HTML5 und so.

Aber immerhin: Möglichkeiten ohne Ende :smiley::smiley:, email, Wikipedia, die ganzen für mobile Devices gebauten Seiten sollten gehn.

Mal sehen.

Ihr könnt ja hier schreiben was ihr ausprobiert habt und v.a. auch was gut geht.

Steffen_2009 wrote:
Nix mit Multimedia und Browsergames durch Flash (bevor jemand wieder mit der ZDF Mediathek ankommt, hehe )

Die HTML-Version liefe ja vielleicht…

ja, schon nicht schlecht für den Notfall. Schön, dass du das hier mal im Deutschen Forum postest.

Hallo zusammen,

gibt es bei dem Browser auch die Möglichkeit Einstellungen zB. Bildgröße zu machen.

Bei mir verschwinden die Button oben im Bildrand.

Jürgen

Dann ist wohl generell die Einstellung etwas verzerrt , sprich eigentlich zu große für Deinen TV.

Probier Mal im Setup auf 90 % oder so zu stellen, NUR für den Browser kenne ich keinen Zoom … ist auch Blöde ohne wireless USB-Tastatur das auszuprobieren, zB mittel "STRG " und “+”

Hallo Steffen,

danke für den Tipp, mit 95% sehe ich alles.

Eine Funk-Maus/Tastatur habe ich auch, aber was so geht ist noch nicht so das Pralle.

Sehr langsam, und bei YouTube kann ich keine Filme sehen, es kommt immer der Hinweis das

der Adobe Flash Player fehlt.

Also, noch stark verbesserungbedürftig.

Jürgen

Toll, dass es damit geht. … Das  sollte auch generell dann für die Hub/SMP Oberfläche eine entzerrteres Bild bringen.

Der Browser ist nur eine Art Notzugang ins Internet. WIrd von WD weder beworben noch ist er dokumentiert. Für einfaches, reines HTML ist das schon okay.

Ob da mit Verbesserungen in Richtung Mulitedia was kommt, glaube ich nicht wirklich. Das sieht mehr nach einer Hintertür für Entwickler etc. aus , ermöglicht aber uns sehr schöne Möglichkeiten. Die eingebauten I-Browser in den ersten/billigeren Flat-TVs sind ebenso schlecht.

Wobei Flash (nach Meinung vieler) sowieso an Bedeutung verliert.

Jo - Klasse - Immerhin kann man da mal was gucken, ohne den Rechner anwerfen zu müssen… :slight_smile:

DANK E !!!

Ist doch schade, daß es den Browser nur versteckt gibt.

Veröffentlichung des Herstellers wäre doch gut und dann gleich mit einer virtuellen Tastatur.

Mich würde es freuen :slight_smile:

Liest denn der Hersteller nicht im Forum?

Natürlich liest  WD auch die Beiträge im eigenen Forum. Da WD aber eine amerikanische Firma ist, lesen die Mitarbeiter aus den verschiedenen Abteilungen (Entwicklung, Programmierung, Verkauf…) meist die englischen Beiträge. Wer sich Gehör verschaffen will, muss das also im engl. Teil des Forums tun…

Und wenn Du den allerersten Post hier im Thread liest ( http://community.wdc.com/t5/WD-TV-Media-Player/Google-amp-eingebauter-Internet-Browser-im-SMP-Hub/m-p/487416#M2874), dann stehen dort auch schon die Links, wo das im engl. Forum angesprochen wird.

Wär trotzdem nett, wenn die deutschen Abteilungen mal Druck bzgl. ARD/ZDF-Mediathek und Lovefilm machten. Anscheinend sind die USler nicht auf die Idee gekommen, mal bei den Kollegen nachzufragen, was erwünscht sein könnte. Wer will schon Acetrax?

Absolut richtig, Techflaws .

Aus dem deutschsprachigen Raum (Österreich, teils Schweiz, Deutschland, …) gehen viele Sachen einfach unter. Allein, das es einen unterschiedlichen WD Community Aufbau je nach Sprache gibt und der Ideen-Sektor hier ganz fehlt … darauf muss erstmal kommen :neutral_face:  

@ Bruno_M , es wäre natürlich interessant Mal zu erfahren, wie groß unser deutscher %ige Anteil am Verkauf des SMP/Hub im Vergleich zu USA oder so ca ist. Sind das große interne WD Geheimnisse oder darfst Du dazu etwas sagen ? Das würde vielleicht auch etwas Verständnis aufbringen … aber die Mediathek sollte trotzdem unabhängig davon schon sein - gins-grins :wink:

Der Umsatz in einem Land bestimmt nicht unbedingt, ob dann auch die Wuensche aus dem Land gleich mehr Gewicht bekommen…

Die Marketingfuzzis scheinen eh eine merkwürdige Logik bzgl. supporteter Features zu haben…