Folder Bilder funktionieren nicht richtigVIE

Hallo

ich habe folgende Ordner struktur :

C:\HD\ACTION\MOVIE1AVI

C:\HD\ACTION\MOVIE2.AVI

C:\HD\ACTION\folder.jpg

zu movie1 und movie2 sind mediainformationen vorhanden, wie die jeweilligen bilder usw.

und genau da liegt das problem, anstatt ür den Ordner die FOLDER.JPG zu nehmen nimmt der irgendein bild des Films in den Ordner als Ordner Bild…

er ignoriert meine FOLDER.JPG einfach, in diesem Fall nimmt er das MOVIE1 bild anstatt des FOLDER.JPG Bildes…

klar dies jann ich umgehen wenn ich in ACTION noch unterordner erstelle mit den jeweilligen filmen aber das ist quatsch und total unübersichtlich…

kann da jemand helfen ? 

Ich glaube, das liegt daran, dass der Live für Ordner immer das Bild benutzt, was alphabetisch den “niedrigsten” Anfangsbuchstaben hat. Hast du also da Bilder zu Filmen drin, deren Anfangsbuchstabe im Alphabet vor dem F (von Deinem folder.jpg) kommt, dann wird das Bild genommen. Teste mal, ob es klappt, wenn Du das folder.jpg einfach in a.jpg oder sowas umbenennst. Gruß Basti

Probier mal, das folder.jpg in “iFolder.metathumb” umzubenennen, ist wohl der “offizielle” Weg. Siehe dazu in meinem Thread: http://community.wdc.com/t5/WD-TV-Media-Player/Medienbibliothek-Bedienprobleme/m-p/324501#M968

Gruß

Meowmoo 

ja das mit den methathumbs geht teilweise, in meinem action ordner gehts aber in meinem horror ordner wo mehrere dateien sind nicht…

hier mal nen bild :

Unbenannt-2.jpg

habe es auch schon mit anstatt folder.jpg mit a.jpg oder 1.jpg versucht, irgendwelche ideen?

Ja, für jeden Film einen eigenen Unter-Ordner anlegen, der WDTV saugt sich die Inhalte und du verpasst jedem Ordner dann ein folder.jpg oder ifolder.metathumb. So hab ich es gemacht und das sieht dann wirklich schick aus. Als Ordnerbild für Deinen Horrorordner kannst Du ja dann ein beliebiges Splatterbild nehmen :slight_smile:

Gruß

meowmoo

Hatte genau das gleiche Problem. Hab jetzt einfach das folder.jpg in 1.metathumb umbenannt und im Ordner \Laufwerk.wd_tv\thumb die thumbs für die entsprechenden Ordner gelöscht. Anschließend Stecker gezogen vom WD TV Live und neu gestartet. Dann hat er es endlich angenommen.

Aber ich habe noch ein anderes Problem. Und zwar haben die Jpgs die ich dafür verwende nachher auf dem fernseher voll die schlechte qualität mit fragmenten und so. Wandelt der die nochmal um? Die jpgs haben eine größe von 279x420 pixel und eine auflösung von 72 pixel pro zoll. Habe mit photoshop in höchster qualität gespeichert. auf dem pc haben die bilder super qualität. Nur nachher auf dem fernseher nicht.

Wenn ich die thums dann aus der order \Laufwerk.wd_tv\thumb vom wd tv runterziehe und auf dem PC anschaue haben die auch diese bildfragmente. also muss der die ja nochmal anders speichern

um eine saubere darstellung ohne komprimierungseinbussen seitens des players hinzubekommen, empfehle ich, die film-cover exakt wie die filmdatei zu benennen. also, z. b. heisst der film TERMINATOR.AVI dann heisst das cover dazu eben TERMINATOR.JPG.

bei mir liegen alle filme samt cover und meta-infos auf der obersten ebene. ausser die ganzen barbie-filme meiner tochter:wink:, die sind in nem extra-ordner. darin liegt ein folder.jpg (barbie-logo), das ganz normal erkannt und angezeigt wird, so wie ich es haben will. im ordner werden dann die filme mit korrektem cover entsprechend angezeigt.

dass der player die folder.jpgs gerne komprimiert, habe ich in meiner musikbiblio bereits schon mehrmals festgestellt. das ist echt merkwuerdig und geht mir auf den keks. alle albumcover sind mind. in 500 x 500 gespeichert. sehe ich nach einiger zeit nochmal dort nach, sind sie tw auf 200 x 200 runtergespeichert. **bleep**!

meine Filmcover werden ja sauber dargestellt nur die ordner nicht.

Habe folgende Ordnerstruktur auf meiner externen Festplatte die direkt am WD TV Live hängt:

Filme\

             Herr der Ringe\

                                         H1.mkv

                                         H2.mkv

                                         H3.mkv

             12 Monkeys.mkv

             James Bond.mkv

             …

Fotos & Videos\

                             …

Serien\

              …

So in etwa als Beispiel. Im Ordner Filme habe ich die folder.jpg in 1.metathumb umbenannt weil der sonst das Cover von 12 Monkeys als OrdnerImage angezeigt hat.

In den anderen Ordnern funktionierte das mit folder.jpg

Hier mal ein Screenshot vom WD TV hoffe man sieht was ich meine mit der schlechten Qualität. Übrigens als der das Cover von 12 Monkeys verwendet hat, war die qualität nicht so schlecht…