Film wird während des streamen unterbrochen

schade das mir niemand da eine antwort drauf geben kann.

Hallo…

die netzwerkhardware tut in der Regel, dass was sie soll, daher sehe ich da nicht das Problem.
Ich denke eher, dass es an deinen Einstellungen liegt. Versuche mal den Order auf deiner Festplatte in die Medienbibliothek einzubinden.
Versichere dich nochmals ob in den Energieoptionen deines PC auch wirklich alles auf “Nie” steht und auch das richtige Profil aktiviert ist!

Grüße, Echse…

erstmal danke für die hilfe. habe meine einstellung nochmal überprüft und alles auf nie gestellt (bis auf den monitor).

werde auch den film in die medienbibliothek aufnehmen und denn noch mal testen. werde das denn berichten.

bis dahin…

der medienplayer sagt das im ausgewählten ordner keine mediendatei drin sind…was soll das denn???

Das kenne ich!

Einfach die Medienbibliothek komplett leeren und anschließend neu einbinden! Dann sollte es gehen!

Grüße, Echse…

das grösste prob.ist ja das der film ALLE 15 min. unterbricht. wo wird denn die Medienbibliothek gespeichert? muss ich einen stick oder sonoch anschliessen?

Nein nein,
das heißt nur, dass das Gerät den Pfad zum Ziel dauerhaft hinterlegt. Die Hintergrunddaten wie zum Beispiel die Infos zum Film und die Cover etc. werden als Dateien ebenfalls auf das Ziel geschrieben! In deinem Fall ist das der freigegebene Ordner auf deinem PC!
Wie hast du denn den WD TV verbunden via LAN oder WLAN?

Grüße, Echse…

achso.aber warum kann ich nicht alle filme,alle bilder und die ganze musik aufnehmen?

verbindung ist per kabel cat.6

Guten Morgen :wink:

Wenn du das gesamte Laufwerk hinzufügst statt nur den einen Ordner, dann ist alles in der Library und nicht nur der eine Film! Welches Gerät hast du den genau?

Über Kabel ist immer gut! Jetzt noch die Frage, wie groß denn der Film ist,  bzw. welche Qualität der Film hat…

In einem 100MBit Netzwerk pendeln sich die Übertragungsraten bei ca. 5-8Mbyte ein. Das könnte eventuell zu einer Unterbrechung bei einem besonders großen Film führen!

Ich persönlich habe alle meine alten Netzwerkgeräte (NAS, Router, Switch) gegen GBit Geräte getauscht, jetzt ist es kein Problem via Kabel auf zwei Endgeräte in FullHD zu streamen. 

Grüße, Echse…

guten tag :wink:

ich habe den wd tv live,einen dlink dir-615 wlan router wo bekomme ich denn angaben über die geschwindigkeit ??

und der film den ich streamen möchte ist keine 2gb gross. ist aber auch kein qualitativ hochwertiger film.

wenn ich nur die ordner aufnehme müsste das klappen???

lg

Hi,

vielleicht wäre es besser, wenn du die komplett Festplatte frei gibst und dann im WDTV die auch die komplette Festplatte in die Library einbindest !
Dein Router unterstützt “nur”, 100Mbit/s, das sollte aber bei 2GB keine Probleme bereiten!

Wenn das auch nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter! Das einzige was dann noch sein könnte, ist, das dein PC trotz den geänderten Einstellungen in Energiesparmodus geht!

Grüße, Echse…

gestern konnte ich eine stunde lang ununterbrochen einen einen filmschauen, irgendwo hatte ich gelesen das man gewisse dienste starten muss.das hab ich auch gemacht. was sind denn gbit geräte?

das mit der bibiliothek werdich denn auch noch mal versuchen,aber wenn ich den stecker ausziehe ist doch

alles wieder weg,oder nicht?

mal etwas anderes…könnte man das dvd laufwerk des rechners auch über das netzwerk nutzen???

Guten Morgen! 

Ich weiß nicht, ob der WDTV live SMP dies unterstützt, wenn man das DVD Laufwerk frei gibt! Das käme auf einen Versuch an! :wink:

Bevor du den Strom von deiner Box nimmst, solltest du das Gerät immer erst regulär über die Fernbedinung aus machen und anschließend ein bisschen warten, bis die Box die restlichen Daten erfolgreich schreiben bzw. senden konnte um beim Neustart wieder alle Daten parat zu haben. Sonst kann das zu Komplikationen führen, hatte ich auch schon, weil ich immer gleich den Strom abgeschalten hatte.

1 GigaBit = 1024 MegaBit = 128 MegaByte/s allerdings haut das nicht ganz hin! Ich kann in meinem GigaBit Netzwerk konstant 25-40MegaByte/s übertragen.

1Bit = kleinste Einheit im Netzwerk (hierbei ist eine 0 oder 1 gemeint)

1Byte = 8Bits

Die “normalen” Netzwerkgeräte (Router, Switchs) übertragen in der Regel 100MBit.  Hierbei pendelt sich die Übertragungsrate bei ca. 5-10MByte/s ein.

Bei den neueren ist 1GBit Standart. Das heißt, dass du im internen Netzwerk höhere Übertragungsraten erreichst, sofern die Rechner/Notebooks/Mediaboxen etc. auch einen GBit Netzwerkkarte haben. 

Der WD TV live Streaming Media Player hat z.B. eine GBit Netzwerkkarte verbaut.

Das mit den “Dienste starten” kann schon sein! Normalerweise erkennt aber dein Betriebssystem auf dem PC, das ein Datenstrom am Netzwerk anliegt. Je nach genutzter Ressource auf deinem PC, sollte die Standbyoption hier nicht zum tragen kommen! Welches Betriebssystem nutzt du denn? Win XP, Win7?

Grüße, Echse…

hallo,guten tag…

vielen dank für die lernstunde :wink:

wieder was dazugelernt. wenn ich jetzt meine filme fließend anschauen kann ist es ok,irgendwas muss es ja

mit den diensten zutun haben,da es jetzt ja läuft. ich habe win xp prof.

lg

Echse27 wrote:
Der WD TV live Streaming Media Player hat z.B. eine GBit Netzwerkkarte verbaut.

Hat er nicht. Und selbst wenn, wäre der eingebaut Chip zu lahm um entsprechende Datenraten zu erreichen.

@ Techflaws

Das mag sein, ich habe es nicht gemessen! Aber die Übertragungsraten reichen auf jeden Fall um einen FullHD Film sauber und ruckelfrei zu empfangen! 

Grüße, Echse…

@ lisababy

Guten Morgen,

welche Dienste hast du denn aktiviert?

Wenn es jetzt funktioniert , freut es mich für dich! :wink:

Würde mich aber trotzdem interessieren, welche Dienste du dazu aktivieren musstest!

Grüße, Echse…

netzwerk DDE dienst

netzwerk DDE serverdienst

netzwerkverbindungen

netzwerkversorgungsdienst

ich denke die waren das. ich hab mein problem mal gegooelt und einer hat damit erfolg gehabt.

Hi,

ok, dann ist ja gut, wenn es funktioniert hat!
Hast du jetzt mal nen Film ganz angeschaut?

Grüße, Echse…

Echse27 wrote:
Aber die Übertragungsraten reichen auf jeden Fall um einen FullHD Film sauber und ruckelfrei zu empfangen! 

Nicht immer