Festplattenfehler beim WD TV Live

Hallo Leute,

seit einiger Zeit werden die Filme nicht mehr auf der Festplatte gespeichert.

Die Dateien sind nur solange der Mediaplayer nicht heruntergefahren wird existen.

Sobald der Player ausgeschaltet wird, verschwinden alle neuen Dateien/Ordner.

Die Filme wurden richtig kopiert, da ich diese auch sofort abspielen kann.

Alte Filme/Ordner sind nicht davon betroffen.

Hat einer eine Ahnung wie ich das Problem beheben kann.

Mein System:

  1. WD TV Live im Netz über LAN

  2. 6 Festplatten WD

  3. HUB

Alles hat bis vor kurzem funktioniert. Letztes Dateidatum war der 28.02.2014.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Achilleus

Probiere doch mal die Medienbibliothek zu löschen damit diese erneut erstellt wird. Wie das geht wird auf Seite 55 vom Benutzerhandbuch beschrieben :

http://www.wdc.com/wdproducts/library/UM/DEU/4779-705062.pdf

Hallo Bart,

ich jetzt, auch wenn ich die Medienbibliothek gar nicht nutze, noch einmal gelöscht.

Danach habe ich mehrere Dateien kopiert. Diese sind wiederum nur solange aufrufbar, wie der WD TV Live nicht ausgeschaltet wird.

Ich würde jetzt gerne einmal ein Rollback auf die vorherige Firmware machen, kann aber keine Downloadlink finden.

Hast Du vielleicht einen Link zu Hand?

Die Probleme tauchten IMO erst mit der neuen Version 2.01.86 auf.

Gruß Achilleus

Achilleus, hier Rollback Anweisungen für die WDTV Live Geräte :

http://wdc-de.custhelp.com/app/answers/list/search/1/kw/wiederherstellung%20wdtv

Hallo Bart,

ich habe übrigens feststellen können, dass wenn ich einzelne Dateien kopiere, werden diese wohl dauerhaft gespeichert. Ich werde das noch einmal testen und mich hier melden.

Danke auch für den Link.

Gruß Achilleus

Cool. Schönes Wochenende schon mal.

Gr,

B.

Hallo Bart,

also es liegt definitiv daran, dass wenn man mehrere Dateien auf einmal markiert und kopiert. Dann werden die Dateien nicht richtig gespeichert und beim Neustart sind alle Dateien verloren.

Werden dagegen die Dateien einzlen kopiert, dann bleiben diese auch gespeichert.

Hierfür habe ich mir nun ein VBSript erstellt, wo ich beides miteinander verbinden kann.

'<VBScript&colon; Copy-Shell.vbs>
Dim sTarget
Dim objFSO
Dim sFile
Dim i
Dim ListeCopy, ListeNoCopy

Dim ObjShell
Dim ObjFolder
Set ObjShell = CreateObject("WScript.Shell")

Const FOF_CREATEPROGRESSDLG = &H0&

ListeCopy = "kopierte Dateien" & vbCr 
ListeCopy = ListeCopy &  String(40,"-") & vbCr

ListeNoCopy =  "Nicht kopierte Dateien" & vbCr 
ListeNoCopy = ListeNoCopy & String(40,"-") & vbCr

Set Ag = WScript.Arguments 
Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
 
sTarget = "\\WDTVLIVE\fs6\Filme\Temp\" '<- Pfade bitte anpassen

For i = 0 To ag.Count-1
   sFile=sTarget & objFSO.GetFileName(ag(i))
   If objFSO.FileExists(sFile)=False  Then
        
        ListeCopy = ListeCopy & vbCr 
        ListeCopy = ListeCopy & sFile
        
        Set objShell = CreateObject("Shell.Application")
        Set objFolder = objShell.NameSpace(sTarget)
        objFolder.CopyHere Ag(i), FOF_CREATEPROGRESSDLG
    Else
        ListeNoCopy = ListeNoCopy & vbCr 
        ListeNoCopy = ListeNoCopy & sFile
    End If    
Next

ListeCopy = ListeCopy & vbCr
ListeNoCopy = ListeNoCopy & vbCr

Dim Logbuch
Dim sLog
sLog ="C:\Users\{[User]\AppData\Local\Temp\Copy.txt"

If objFSO.FileExists(sLog) Then objFSO.DeleteFile(sLog)

set logbuch = objFSO.opentextfile( sLog,  2, true,0)
logbuch.writeline ListeCopy
logbuch.writeline ListeNoCopy
logbuch.close

ObjShell.Run  """C:\Users\[User]\AppData\Local\Temp\Copy.txt""", 1, True

'</Ende VBScript>

Einfach das Script auf dem Desktop speichern und jetzt wie gewohnt die Dateien markieren und per Drag&Drop diese in ein Verzeichnis kopieren.

Ich verwende immer ein tmp-Verzeichnis, von wo aus ich die Filme in entsprechende Unterordner verschiebe.

Das Script prüft ob eine Datei bereits vorhanden ist oder nicht. Am Ende der Kopieraktion wird ein Logbuch geöffnet.

Ich habe jetzt erst einmal mein Problem gelöst.

Ich werde dennoch an WD eine Mail schreiben.

Gruß Achilleus

Alternative: Total Commander mit Warteschlange (F5 -> F2).

Achilleus,

Danke für dein Feedback :wink:

Gr,

B.